NORMA

Eistee von NORMA: Der Tee ist jetzt UTZ-zertifiziert
Discounter aus Nürnberg erneut Pionier bei kontrollierter Nachhaltigkeit

Eistee von NORMA: Der Tee ist jetzt UTZ-zertifiziert / Discounter aus Nürnberg erneut Pionier bei kontrollierter Nachhaltigkeit
Lecker und jetzt auch mit UTZ-zertifiziertem Tee: Fünf Eistees der NORMA-Eigenmarke Golden Daybreak. Das UTZ-Label garantiert, dass der Tee aus nachhaltigem Anbau stammt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Nürnberg (ots) - Die im deutschen Lebensmittelhandel erste Eistee-Eigenmarke mit dem UTZ-Nachhaltigkeitssiegel kommt ab sofort in den NORMA-Discountern ins Regal. Die NORMA-Qualitätsmarke "Golden Daybreak" bietet den Kunden jetzt fünf leckere Eistees, die das UTZ-Label tragen dürfen. Das Label garantiert, dass der Tee in den Produkten aus nachhaltiger Landwirtschaft stammt und dass somit gleichzeitig die Lebensbedingungen der Bauern, der Arbeiter und deren Familien verbessert werden.

Die aktuelle NORMA-Alleinstellung bei UTZ-zertifizierten Eistees im Eigenmarkenbereich von Supermärkten und Discountern trifft auf die folgenden Produkte und Geschmacksrichtungen zu: Golden Daybreak Eistee Pfirsich und Zitrone jeweils in der 1,5 Liter-Flasche, Golden Daybreak Eistee Pfirsich Zero in der 1,5 Liter-Flasche, Golden Daybreak Eistee Pfirsich bzw. Blueberry Weißtee jeweils im 6 x 0,5 Liter-Gebinde.

Beispielsweise erst zu Ostern stellte der Discounter aus Nürnberg in seinen bundesweit aktiven NORMA-Filialen auch viele andere UTZ-zertifizierte Produkte in den Mittelpunkt: Alle österlichen 47 Süßwaren der NORMA-Marke Goldora waren ausnahmslos mit dem UTZ-Siegel ausgestattet, was in diesem Fall den umweltbewussten und finanziell auskömmlichen Anbau durch die UTZ-zertifizierten Kakaobauern vor Ort sicherstellt. Ganz grundsätzlich bieten die NORMA-Discounter viele Agrarprodukte aus nachhaltig betriebenem Anbau an. So gehört das schon seit über 50 Jahren am Markt vertretene Handelsunternehmen zu den deutschlandweit anerkannten Bio-Pionieren und hat seit langem viele Lebensmittel aus regionalen Herkunftsquellen im Sortiment. Kontrolliert-nachhaltig gefischte Meeresprodukte, immer mehr garantiert vegetarische und vegane Artikel sowie Lebensmittel (etwa Eier, Milch und Frischgeflügel) garantiert ohne Gentechnik gehören ebenfalls zum streng kontrollierten NORMA-Qualitätsprogramm.

Der expansive Discounter NORMA ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.450 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith 
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Würzburger Str. 196
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de
Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: