NORMA

Fränkische Spezialität - natürlich nur aus heimischer Teichwirtschaft

Frisch, frischer, fränkisch und natürlich bei NORMA: Der Discounter aus Nürnberg bietet jetzt in allen seinen fränkischen und bayerischen Filialen wieder frischen Karpfen nur aus heimischer Teichwirtschaft an. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Nürnberg (ots) - NORMA: Aischgrunder Karpfen jetzt in der Frischetruhe!

Die Karpfensaison 2015/16 ist in vollem Gange und passend dazu bietet der Discounter NORMA aus Nürnberg die beliebte fränkische Spezialität jetzt fangfrisch in seinen mehr als 500 Filialen in ganz Bayern an. Unter der bei NORMA für exzellenten Frischfischprodukte etablierten Eigenmarke "Fischers Fritz" sind die Karpfen ab dem 23. Oktober in den NORMA-Frischetruhen erhältlich - die NORMA-Zentrale hat die beliebte fränkische Spezialität zu 100 Prozent aus den Teichen der traditionsreichen Familienbetriebe im Karpfenland Aischgrund eingekauft.

In Franken wie in Bayern zählt die Karpfensaison zu den Höhepunkten im kulinarischen Saisonkalender. Auf die vielen Genießer und Fans des fränkischen Traditionsgerichtes wartet deshalb bei NORMA nur die beste Qualität aus regionaler Herkunft, die Karpfen-Experten aus dem Aischgrund sind für schonende Aufzucht und die nachhaltig betriebene Teichwirtschaft bekannt. Trotzdem können die fränkischen und bayerischen NORMA-Filialen die fangfrischen Karpfen zu besonders günstigen Preisen anbieten: Nur 0,89 EUR pro 100 Gramm bzw. 8,90 EUR pro Kilo leckerem Karpfen - je nach individuellem Gewicht sind die Fische auf dieser Grundlage in den NORMA-Frischetruhen einzeln ausgepreist.

"Wunschgemäßer Genuss ist für uns als fränkischer Discounter eine Verpflichtung. Im Interesse unserer Kunden bauen wir auch bei nachfragestarken Saisonartikeln wie dem Karpfen unsere regionalen Herkunftssortimente konsequent aus", teilt die NORMA-Zentrale dazu aktuell mit.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.400 Filialen am Markt.

Presseanfragen/Belegexemplar:


Uwe Rosmanith
Rosmanith&Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung& Co. KG
Leiterin Kommunikation
Würzburger Straße 196
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: