NORMA

NORMA forciert UTZ: So wird Ostern gut und rund!
Discounter bringt zum Fest noch mehr nachhaltige Süßwaren ins Regal

NORMA forciert UTZ: So wird Ostern gut und rund! / Discounter bringt zum Fest noch mehr nachhaltige Süßwaren ins Regal
Da lacht der Osterhase: Auch zu Ostern setzt NORMA mit Nachdruck auf die GOLDORA-Süßwaren mit dem kontrollierten UTZ-Label. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/NORMA"

Nürnberg (ots) - Wieder gute Nachrichten vom Discounter NORMA: Zum bevorstehenden Osterfest gibt es in allen bundesweiten Filialen noch mehr NORMA-Schokoladenprodukte mit dem streng kontrollierten UTZ-Siegel. Mit UTZ, das Wort aus der Maya-Sprache bedeutet bezeichnenderweise "gut", arbeiten wir gemeinsam an einer kontrolliert-nachhaltigen Kakaoherstellung in Afrika, Asien und Lateinamerika. Beim Kauf jeder süßen Osterüberraschung der beliebten NORMA-Eigenmarke GOLDORA sorgen die Kunden so automatisch dafür, dass die oft kleinbäuerlichen Kakaoproduktionsbetriebe auch künftig umweltschonend produzieren und von stabilen Einkommen profitieren.

Dass wir Deutsche durchschnittlich mehr als 9 Kilogramm Schokolade bzw. schokoladenhaltige Produkte verdrücken, ist bekannt. Was die meisten Schokoladenfans jedoch nicht wirklich wissen ist, wer für den Anbau und die Pflege der Kakaoplantagen zuständig ist: Zumeist sind es kleine Familienbetriebe, die die Kakaobohnen produzieren. Sie beziehen ihr gesamtes Einkommen aus dem Anbau der Kakaopflanzen. Um diese Kleinbauern anhaltend zu unterstützen, wurde das streng kontrollierte "UTZ Certified"-Programm initiiert. Es hilft intensiv dabei, erfolgreich zu wirtschaften und naturschonend zu produzieren. Mit dem Kauf der UTZ-gelabelten NORMA-Osterprodukte von GOLDORA leisten die NORMA-Kunden so einen aktiven Beitrag für das gute Auskommen der Kakaobauern und unterstützen den umweltbewussten Kakaoanbau vor Ort.

Für den bevorstehenden Einkauf zum Osterfest 2015 bei NORMA bedeutet das: Alle österlichen 25 GOLDORA-Artikel sind mit dem UTZ-Siegel gekennzeichnet - zum Beispiel mit den GOLDORA-Ostereiern wird der Einkauf im wahrsten Sinne des Wortes richtig gut und rund. Die NORMA-Geschäftsleitung: "Aus grundsätzlicher Überzeugung unterstützen wir das sinnvolle UTZ-Programm - und bauen die Zahl der UTZ-zertifizierten kakaohaltigen Produkte bei allen unseren Eigenmarken und Saisonartikeln immer weiter aus."

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.400 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith 
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Würzburger Str. 196
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de
Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: