NORMA

Neues Info-Siegel
NORMA öffnet das Regionalfenster

Nürnberg (ots) - Gutes aus Bayern - der Nürnberger Discounter NORMA ist bekannt für sein großes Angebot an regionalen Lebensmitteln. Aktuell stellt NORMA zahlreiche Produkte aus Bayern und speziell aus der Region Franken in den Mittelpunkt seiner Aktionsmaßnahmen. Und wenn das fränkische Handelsunternehmen "Regional" sagt, dann meint es auch "Regional". Das können NORMA-Kunden jetzt auf vielen Regionalprodukten mit dem neuen blauen "Regionalfenster" nachprüfen: Das Label liefert alle wichtigen Informationen zur Herkunft ihrer regionalen Lebensmittel.

"Wer bei NORMA zu regionalen Lebensmitteln greift", begründet die NORMA-Geschäftsleitung die Einführung des neuen Info-Siegels, "will genau wissen, wo seine Produkte herkommen und wo sie verarbeitet wurden." Und auf genau diese Frage gibt NORMA mit der neuen Kennzeichnung die passenden Antworten: Mit dem vom Bundesministerium für Ernährung unterstützten Regionalfenster lässt sich bei vielen angebotenen Regionalprodukten schon auf den ersten Blick erkennen, wo die eingesetzten Rohstoffe herkommen, wo das Produkt hergestellt wurde und wer die Angaben überprüft hat. So finden die Kunden bei dem aktuell von NORMA in der Aktion für 1,89 EUR angebotenen Bayernglück Schinken zum Beispiel folgende Angaben: "Schwein komplett aus Bayern und Baden-Württemberg", "Verarbeitet in 91560 Heilsbronn (Mittelfranken)", "Anteil regionaler Rohstoffe am Gesamtprodukt = 95%".

"Wir von NORMA halten es für sehr wichtig, dass zur internationalen Lebensmittelvielfalt die ausgewogene Berücksichtigung von regionaltypischen Spezialitäten gehört", betont die NORMA-Geschäftsleitung, "deshalb unterstützen wir die Auszeichnung mit dem neuen Label und weiten sie auf immer mehr unserer Regionalprodukte aus. Das Regionalfenster bietet unseren Kunden eine ausgezeichnete Orientierung, sich für regionale Lebensmittel zu entscheiden."

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.400 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Würzburger Str. 196
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: