Haufe Akademie

Zukunft Personal
Haufe Akademie und INPUT stellen ihre Leistungsfelder vor

Freiburg (ots) - Jeder einzelne Mitarbeiter, aber auch Unternehmen als Ganzes, benötigen neue Qualifikationen und aktuelles Wissen, um zukünftige Herausforderungen zu meistern. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben ist die Haufe Akademie gemeinsam mit INPUT- Institut für Personal- und Unternehmensmanagement ein zuverlässiger und bewährter Partner.

Vom 12. bis 14. Oktober stellt die Haufe Akademie auf der Zukunft Personal ihre Leistungsfelder vor! Anlässe zum persönlichen Gespräch bietet zum Beispiel die Podiumsdiskussion "Denn sie sollten wissen, was sie tun! Qualität und Qualifikation von Trainern, Beratern und Coaches.", die von Produktmanager Rainer K. Kasemir gemeinsam mit den Ausbildungsleitern der Coaching-Ausbildung und der Trainer-Ausbildung der Haufe Akademie geführt wird. (13.10.2010, 10:00 Uhr - 10:30 Uhr BDVT-Bühne Halle 2.2, U.10 und 15:30 Uhr - 16:15 Uhr; Forum 5, Halle 2.1).

Mit besonderer Spannung sieht auch Jens Brennholt, Geschäftsführer von INPUT, der Zukunft Personal entgegen: Mit dem Projekt Performance Programm (PPP) steht INPUT im Finale um den Internationalen Deutschen Trainingspreis, den der BDVT am Abend des 12. Oktober verleihen wird.

Wer vorab einen Gesprächstermin mit den Verantwortlichen der Haufe Akademie (Halle 2.2, Stand P35) und INPUT (Finalistenstand auf der BDVT-Fläche, Halle 2.2, Stand U.10/P) vereinbaren möchte, kann sich an die Pressestelle der Haufe Akademie wenden.

Pressekontakt:

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel. 0761 4708-542
Mobil: 0151-14776399
Fax 0761 4708-820-542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
http://www.haufe-akademie.de/presse

Original-Content von: Haufe Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haufe Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: