Haufe Akademie

Personalwissen für Führungskräfte
Neuer Crashkurs vermittelt das wesentliche HR-Know-how

Freiburg (ots) - Die Anforderungen wachsen täglich, die Schnittmengen werden größer - Führungskräfte und Manager aller Unternehmensbereiche haben zunehmend mit Personalthemen zu tun. Ob personalwirtschaftliche Basisprozesse, Recruiting, Personalplanung, -entwicklung oder -ontrolling: Wer führt muss mehr und mehr über Personalmanagement wissen. Ein neues Seminar der Haufe Akademie macht Führungskräfte fit für diese Herausforderung.

Der "Crashkurs Personalmanagement", so der Titel der zweitätigen Veranstaltung, füllt eine wachsende Lücke in modernen Führungsetagen. Denn mehr und mehr strategische Entscheidungen wirken sich auf das Personal- und HR-Management aus.

Unter der Leitung der Expertin Heike Höf-Bausenwein erfahren Teilnehmer zunächst, wie modernes Personalmanagement im Unternehmen aussieht. Anschließend zeigt die Referentin, wie sich mit Hilfe von Tools und Instrumenten die Schwerpunktbereiche Personalplanung, Personalgewinnung, Personalverwaltung, Personalentwicklung und Personalcontrolling professionell gestalten und nutzen lassen.

Dabei kommen auch Themen wie Bewerbermanagement, Stellenausschreibungen, Vergütungssysteme, Altersversorgung und Fehlzeiten nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil: Die Seminarinhalte machen Führungskräfte fit für die sofortige Umsetzung des wesentlichen Wissens in der Praxis.

Der Crashkurs zum Personalmanagement schließt mit einem Überblick über arbeitsrechtliche Besonderheiten bei der Einstellung, Führung und Freisetzung von Mitarbeitern - ein gutes Stück juristische Sicherheit, die das wichtige, hier vermittelte Wissen sinnvoll abrundet.

Weiter Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/5140

Pressekontakt:

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel.: 0761 4708-542
Mobil: 0151-14776399
Fax: 0761 4708-820-542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
http://www.haufe-akademie.de/presse

---------------------------------------------------------------------

Original-Content von: Haufe Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haufe Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: