Haufe Akademie

Haufe Akademie übernimmt Deutsche Verkaufsleiter-Schule
Angebot der DVS macht Haufe Akademie zum Marktführer für Vertriebsqualifizierung

Freiburg (ots) - Die Haufe Akademie expandiert erneut: Der Weiterbildungsanbieter hat mit Wirkung zum 1. November 2009 die DVS-Deutsche Verkaufsleiter Schule GmbH vom verlag moderne industrie, ein Tochterunternehmen des Süddeutschen Verlags übernommen. Zugleich wird das Tochterunternehmen der DVS, der Verlag Norbert Müller, im Rahmen des Verkaufs in die Haufe Mediengruppe integriert.

Mit der Produktpalette des Vertriebsspezialisten DVS verstärkt die Haufe Akademie ihr Themenspektrum rund um die Vertriebsqualifizierung und wird damit zum Marktführer in diesem Bereich. Das Angebot der DVS umfasst neben dem renommierten "Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter-Kongress" zahlreiche Ausbildungsprogramme, Seminare, Tagungen und Inhouse-Veranstaltungen zu rund 40 unterschiedlichen Veranstaltungsthemen. "Seit 30 Jahren gehört die DVS zu den renommiertesten Aus- und Weiterbildungsanbietern im deutschsprachigen Raum. Als die Nummer eins unter den deutschen Qualifizierungsanbietern für Fach- und Führungskräfte im Vertrieb hat die DVS wichtige Entwicklungen in diesem Bereich begleitet und neue Trends gesetzt. Diesen Weg möchten wir unter dem Dach der Haufe Akademie erfolgreich weitergehen", erklärt Hansjörg Fetzer, Geschäftsführer der Haufe Akademie.

Teil des Verkaufs ist das DVS-Tochterunternehmen Verlag Norbert Müller, der in die Haufe Mediengruppe integriert wird. Zum Portfolio des Fachverlags für Verkaufs- und Vertriebsthemen zählen Fachpublikationen, ein Branchenmagazin und ein umfangreiches Posterprogramm. "Der Ausbau des Portfolios Marketing und Vertrieb ist für Haufe ein weiterer Schritt, der umfassende Lösungsanbieter und Partner für Unternehmen zu sein.", so Markus Reithwiesner, Geschäftsführer der Haufe Mediengruppe.

Auch der verlag moderne industrie sieht seine Ziele erreicht, so Sabine Buckley, Geschäftsführerin von vmi: "Das Qualifizierungsangebot der DVS und der Haufe Akademie ergänzen sich ideal. Und die Fachpublikationen vom Verlag Norbert Müller passen optimal in das Portfolio von Haufe. Der verlag moderne industrie weiß also die Kunden der DVS optimal weiter betreut.

Über die Haufe Akademie GmbH & Co. KG:

Die Haufe Akademie (Sitz: Freiburg i. Br.) bietet rund 420 unterschiedliche Veranstaltungsthemen entlang der betrieblichen Themenpalette. Rund 400 Trainer und Referenten geben ihr Fachwissen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung jährlich in über 3.100 offenen Veranstaltungen (Seminare, Tagungen, schriftliche Lehrgänge und Lehrgänge mit Zertifikat, Coachings, E-Learnings) und Inhouse-Trainings sowie in Beratung und Prozessbegleitung an mehr als 35.000 Teilnehmer weiter. Die Haufe Akademie führt ihre Veranstaltungen bundesweit durch. Der Erwerb der DVS ist nach dem Kauf des Beratungsunternehmens INPUT der zweite strategische Zukauf der Haufe Akademie.

Über die DVS-Deutsche Verkaufsleiter-Schule GmbH: Die DVS ist eines der führenden Institute für Aus- und Weiterbildung im Bereich Vertrieb. Das Veranstaltungs-Portfolio teilt sich in die Geschäftsfelder DVS-Akademie, DVS-Professional-Programmen und DVS-Inhouse und bringt Vertriebsmitarbeiter auf ihrem Karriereweg vom Einstieg bis zum Aufstieg zur Top-Führungskraft voran. Der Verlag Norbert Müller ergänzt das Angebot der DVS. Fachpublikationen unterstützen Geschäftsführer, Vertriebsleiter und Verkaufsteams mit Strategien und Techniken moderner Verkaufsmethodik und fundiertem Managementwissen.

Weitere Informationen unter:

http://www.haufe-akademie.de

http://www.verkaufsleiterschule.de

Pressekontakt:


Haufe Akademie
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kerstin Schreck
Tel. 0761 4708-542
Fax 0761 4708-820-542
E-Mail: pressestelle@haufe-akademie.de
Pressecenter der Haufe Akademie unter
http://www.haufe-akademie.de/presse

Original-Content von: Haufe Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haufe Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: