Haufe Akademie

Topaktuelles Wissen für Personaler: Jahresschluss-Tagungen der Haufe Akademie mit allen Neuerungen zu Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht

Freiburg (ots) - Ob im Arbeitsrecht, bei der Lohnsteuer oder im Bereich der Sozialversicherung - ab dem 1. Januar 2010 müssen Personalabteilungen eine Vielzahl an neuen Regelungen beachten und diese rechtssicher umsetzen. Vor diesem Hintergrund erwartet die Haufe Akademie ab November über 8.000 Personalleiter und -sachbearbeiter zu den bundesweiten Jahresschluss-Tagungen.

88 Termine in 41 Städten stehen zur Auswahl, an denen sie sich informieren und austauschen können. Welche neuen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Gesetzesvorhaben folgen auf die Bundestagswahl? Was ist bezüglich des Arbeitnehmerdatenschutzes, des Mindestlohns und der Altersteilzeit ab 2010 zu beachten? Die Tagung klärt unter anderem Fragen zum neuen Reisekostenrecht, nimmt die Stufe 2010 des Konjunkturpakets unter die Lupe und klärt Zweifelsfragen zu der Neuregelung der flexiblen Arbeitszeit.

Ein eingespieltes Referententeam, bestehend aus jeweils drei Fachleuten aus Ministerien, Rechtsprechung und Verwaltung vermitteln neben den fachübergreifenden Änderungen auch tagesaktuelle Informationen und stehen für Fragen zur Verfügung. Folgende Extras sind in der Tagungsgebühr enthalten: Umfassende Tagungsunterlagen mit Online-Aktualisierungsservice, ein Online-Forum mit den Experten, Newsletter sowie Online-Seminare vor und nach der Tagung.

Die Tagungsgebühr beträgt 440 Euro zzgl. MwSt. Nähere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/87.67

Journalisten, die an einer der Tagungen teilnehmen möchten, wenden sich bitte an die Pressestelle der Haufe Akademie.

Pressekontakt:


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kerstin Schreck
Tel.: 0761 4708-542
Fax: 0761 4708-820-542
E-Mail: pressestelle@haufe-akademie.de
Pressecenter der Haufe Akademie unter
http://www.haufe-akademie.de/presse



Weitere Meldungen: Haufe Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: