comScore Networks

Eine Flut Deutscher Besucher Kurbelt Im August Online-Verkaufs- Und Internethandelsseiten An

    London (ots/PRNewswire) -

    - eBay überholt Microsoft und wird zur zweitgrössten Website in Deutschland

    comScore (NASDAQ: SCOR), eines der weltweit führenden Unternehmen in der  Messung und Auswertung digitaler Medien, veröffentlichte heute seinen Bericht  über die Internetseiten mit den höchsten Besucherzahlen und den höchsten  Zuwachsraten im August in Deutschland. Diese basieren auf den von comScore  World Metrix gesammelten Nutzerdaten.

    Google war mit 23,1 Millionen Einzelbesuchern (Unique Visitors) ab 15 Jahren die meist besuchte Seite in Deutschland. Dies entspricht einem Anteil von 70,2 Prozent aller Internetbenutzer in Deutschland. Auf Platz 2 folgte eBay, das Microsoft überholte, und somit zur zweithäufigst besuchten Seite innerhalb Deutschlands wurde. eBay nutzten 17,4 Millionen Einzelbesucher, es liegt damit knapp vor Microsoft mit 17,2 Millionen.

    Die Verkaufsseite von Karstadt-Quelle war die am schnellsten wachsende Website unter den deutschen Top 10. Die Zahl der deutschen Besucher auf dieser Seite wuchs seit Jahresbeginn beständig und nahm im August nach einigen Preissenkungen in der Produktpalette weiter zu. Die Anzahl der Einzelbesucher bei Karstadt-Quelle wuchs auf 12,0 Millionen an - ein Plus von 3,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

@@start.t1@@      Top 10 der deutschen Besucherzahlen
      Ranking nach deutschen Unique Visitors
      August 2007 im Vergleich zu Juli 2007
      Gesamtzahl der Internetnutzer in Deutschland, Alter 15+ - von zu Hause
      und der Arbeit aus(i)
      Quelle: comScore World Metrix
                                                  Gesamtzahl Unique Visitors (000)
      Website                    Juli 2007    Aug 2007  % Veränderung    August %-Anteil
      Gesamtes Internet:
      Gesamtzahl
        der Benutzer            32,924         32,991              0.2%                 100.0%
      Google-Sites              23,294         23,146            -0.6%                  70.2%
      eBay                          17,266         17,361              0.5%                  52.6%
      Microsoft-Sites         18,117         17,189            -5.1%                  52.1%
      United
        Internet-Sites         15,594         15,627              0.2%                  47.4%
      Time Warner
        Network                    15,443         15,495              0.3%                  47.0%
      Wikipedia-Sites         12,389         12,840              3.6%                  38.9%
      Otto Gruppe                12,448         12,619              1.4%                  38.3%
      T-Online-Sites          12,837         12,477            -2.8%                  37.8%
      Karstadt-Quelle         11,561         12,012              3.9%                  36.4%
      Yahoo!-Sites              11,553         11,550              0.0%                  35.0%
      (i) Ohne Datenverkehr von öffentlichen Computern, z. B. aus nternetcafes,
            und Zugriff von Handys oder PDAs.@@end@@

    Die Produktsuchmaschine supabillig.com war die am schnellsten wachsende Website in Deutschland. Ihre Besucherzahlen nahmen um 60,2 Prozent zu und erreichten damit 2,1 Millionen Einzelbesucher. Genauso erfolgreich war die Geizkragen-Seite, eine Online-Preisvergleichsseite, die im August einen Zuwachs von 15,9 Prozent und damit 2,2 Millionen Einzelbesucher verzeichnen konnte.

    Gemeinschaftsseiten erlebten ebenfalls einen starken Aufwärtstrend in Deutschland. Die persönliche Veröffentlichungsplattform WordPress verzeichnete ein Wachstum von 28,4 Prozent und erreichte 2,1 Millionen Einzelbesucher. Uploaded.to, eine kostenlose Hosting-Seite für alles, angefangen von Bildern über Musik bis hin zu Videos, wuchs um 19,9 Prozent auf 1,9 Millionen. GoNamic GmbH, eine Blogging-Seite und Daten-Download-Service, verzeichnete einen Zuwachs um 16,4 Prozent auf 2,9 Millionen.

    Bob Ivins, geschäftsführender Direktor für internationale Märkte bei comScore, beobachtete: "Internethandelsseiten und Online-Shops erlebten über das gesamte Jahr einen rasanten Zuwachs. Als sich die Urlaubszeit in Deutschland zu Ende neigte und die Reisewelle abebbte, nahmen die Besucherzahlen auf einigen Internethandelsseiten und Kontaktbörsen mit atemberaubender Geschwindigkeit wieder zu. "

@@start.t2@@      Top 10-Zuwächse in Deutschland
      Ranking nach deutschen Unique Visitors
      August 2007 im Vergleich zu Juli 2007
      Gesamtzahl der Internetnutzer in Deutschland, Alter 15+ - von zu Hause
      und der Arbeit aus(i)
      Quelle: comScore World Metrix
                                                         Gesamtzahl Unique Visitors (000)
                Website                    Juli 2007        Aug 2007         % Veränderung
      Internetbenutzer in
        Deutschland, gesamt          32,924            32,991                    0.2%
      Supabillig.com                      1,321              2,116                  60.2%
      H2 media factory                  1,161              1,762                  51.8%
      United Online, Inc                1,505              2,055                  36.6%
      Telecom Italia                      2,445              3,208                  31.2%
      WordPress                              1,595              2,049                  28.4%
      Webnews.de                            1,196              1,528                  27.8%
      Uploaded.to                          1,615              1,936                  19.9%
      GoNamic GmbH                         2,530              2,945                  16.4%
      Geizkragen                            1,876              2,175                  15.9%
      International Data Group      2,380              2,697                  13.3%
      (i) Ohne Datenverkehr von öffentlichen Computern, z. B. aus
            Internetcafes, und Zugriff von Handys oder PDAs.@@end@@

    Über comScore

    comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR) ist weltweit führend in der Messung der digitalen Welt. Diese Führungsstellung basiert auf einem massiven weltweiten Querschnitt von über 2 Millionen Internetnutzern, die comScore erlaubt haben, ihr Verhalten in Bezug auf Internetrecherchen und -transaktionen vertraulich nachzuverfolgen, einschliesslich ihrer Online- und Offline-Käufe. comScore-Mitglieder nehmen ausserdem an Marktforschungsumfragen teil, die ihre Verhaltensweisen und Ansichten erfassen und untersuchen. Mit seiner urheberrechtlich geschützten Technologie misst comScore, was in einem breiten Spektrum von Verhaltensweisen von Belang ist. comScore-Berater wenden dieses profunde Wissen über Kunden und Konkurrenten an, um Kunden bei der Entwicklung leistungsfähiger Marketingstrategien und -taktiken zu helfen, die ihre Gewinne erhöhen. comScores Dienstleistungen werden von über 700 Kunden genutzt, darunter Marktführer wie AOL, Microsoft, Yahoo!, BBC, Carat, Cyworld, Deutsche Bank, France Telecom, Best Buy, The Newspaper Association of America, Financial Times, ESPN, Fox Sports, Nestlé, Starcom, Universal McCann, the United States Postal Service, Verizon, ViaMichelin, Merck und Expedia. Weitere Informationen finden Sie unter: www.comscore.com.

    Web site: http://www.comscore.com

Pressekontakt:
Jamie Gavin, comScore, +44-(0)-207-099-1775 worldpress@comscore.com

Original-Content von: comScore Networks, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: comScore Networks

Das könnte Sie auch interessieren: