HypoVereinsbank

HypoVereinsbank sucht die Musical-Stars der Zukunft
Zwei Essener Musical-Talente entscheiden die dritte Vorentscheidung des Jugend kulturell Förderpreises für sich

Hamburg (ots) - In der Neuen Aula der Folkwang Hochschule in Essen gaben am Abend des 22. September 2009 fünf Teilnehmer/-innen des Jugend kulturell Förderpreises "Musical" der HypoVereinsbank ihr Bestes. 400 begeisterte Gäste feierten die Künstler, die mit Tanz, Gesang und Schauspiel ihr Talent präsentierten.

Insgesamt zeigen 20 Nachwuchstalente aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Können in vier öffentlichen Vorentscheidungen im September. Sie qualifizierten sich aus mehr als 170 Bewerbern für den Wettbewerb.

Standing Ovations für die Nachwuchskünstler

Die Jury vergab den 1. Preis der Essener Vorentscheidung an Sascha Kurth, Student der Folkwang Hochschule Essen. "Sascha beherrscht seine Stimme im erstaunlichem Maße und kann Emotionen in den Lie-dern mühelos gestalten", urteilt Jury-Mitglied Dr. Wolfgang Jansen, Theaterwissenschaftler und Kulturmanager. Sascha wurde mit einem Preisgeld von 600,- Euro belohnt und ist für das Finale am 23. November 2009 im TUI Operettenhaus Hamburg nominiert. Der Jugend kulturell Förderpreis "Musical" der HypoVereinsbank ist mit 20.000 Euro dotiert.

Beim Finale in Hamburg werden sich nun zwei Teilnehmer der Folkwang Hochschule Essen präsentieren: Sascha Kurth und David Jakobs, der sich bereits vergangene Woche bei der Vorentscheidung in München qualifizierte.

Markus Psotta, junges Nachwuchstalent und im Hauptberuf

Bankkaufmann, eroberte mit seiner ergreifenden Darstellung die Herzen der Musical-Fans und wurde mit dem Publikumspreis in Höhe von 400,- Euro ausgezeichnet.

Die diesjährige Jury setzt sich u. a. zusammen aus Dr. Wolfgang Jansen, Theaterwissenschaftler und Kulturmanager; Ralf Schaedler, Casting Director der Stage Entertainment und Thomas Georgi, ZAV Künstlervermittlung.

Der letzte Vorentscheidungstermin ist am 29. September 2009 in Berlin im Studio im Admiralspalast.

Informationen und Fotos zum Wettbewerb: www.jugend-kulturell.de

Pressekontakt:

HypoVereinsbank
Unternehmenskommunikation/COM02
Christiane Gabor
Leitung Jugend kulturell
Neuer Wall 64, 20354 Hamburg
Tel.: 040/3692-3395, Fax: -3176
E-Mail: Christiane.Gabor@unicreditgroup.de

Projektleitung Förderpreis:
Sibylle Hauf
Tel.: 040/3692-3642, Fax: -3176
E-Mail: Sibylle.Hauf.extern@unicreditgroup.de

Original-Content von: HypoVereinsbank, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HypoVereinsbank

Das könnte Sie auch interessieren: