VGP Jahresergebnisse 2016

Zele (Belgien) (ots) - - Der Jahresgewinn beträgt 91,3 Millionen Euro (Zuwachs um 4,7 Millionen Euro im ...

MCS-Marketing und Convenience-Shop System GmbH

Großhändler MCS pusht Getränkedosen-Verkauf in Convenience-Shops

Offenburg (ots) - Die Großhandelsgruppe MCS bietet ihren Kunden ein innovatives Verkaufsförderungs-Tool für Getränkedosen an. Der Lieferant von rund 14.000 Convenience-Shops trägt damit der stärker werdenden Nachfrage nach der Verpackung Dose Rechnung und unterstützt seine Kunden mit der CashBox gleichzeitig mit einem neuen Umsatzbooster für die Kassenzone.

Die CashBox ermöglicht Shopbetreibern die Platzierung von Getränke-Aktionen auf kleinstem Raum direkt in der Kassenzone von Tankstellen und Kiosken. Die Kombination aus Verkaufsinstrument und Zahlteller sorgt für hohe Flächenproduktivität und eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation der Aktionsware direkt im Fokus des Kunden. In Tankstellen bezahlen alleine durchschnittlich 800 Kunden täglich und können damit in direkten Kontakt mit der Aktion kommen, was bei einer herkömmlichen Aktion beispielsweise im Gondelkopf o.ä. nicht gesichert ist. Der bewährte Aktionsmechanismus "2 für X Euro" sorgt für den gewünschten Aktions-Uplift der erfolgreichen Getränkeaktion.

"In Zeiten des Mindestlohns, wenn Ideen zur Ertragssteigerung gefragt sind, bieten wir unseren Kunden gerade rechtzeitig wieder etwas Neues! Mindestens 54% der Tankstellenkunden bezahlen heute ihre Spritrechnung und verlassen den Shop, ohne etwas zusätzlich gekauft zu haben. Das wollen wir mit der CashBox zukünftig ändern." freut sich MCS-Geschäftsführer Torsten Eichinger über die Einführung der CashBox.

Bildmaterial steht für Sie unter http://www.mcs.eu/bildmaterial/cashbox zum Download bereit.

Den Film zur CashBox können Sie sich unter https://youtu.be/dLDDHLs_9kk ansehen und gerne weitergeben.

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie in unserem Blog unter http://www.mcs.eu/blog/cashbox und auf unserer Website unter http://www.mcs.eu/cashbox

Kurzportrait MCS:

Das MCS-Netzwerk ist eine nationale Verbundgruppe mittelständischer Lebensmittelgroßhandlungen, die in Deutschland rund 14.000 Einzelhandelskunden wie Tankstellen, Kioske, Bäckereien oder Lebensmittelgeschäfte beliefert.

Die Gruppe erzielte im Jahr 2013 einen Umsatz von rund 546 Mio. Euro mit Süßwaren, Getränken, Lebensmitteln, e-loading und Tabakwaren und gehört damit zu den führenden Anbietern der Branche.

Zu den Partnern des Netzwerkes gehören die Großhandlungen Bartels-Langness (Neumünster), Naschwelt (Geeste), Cames (Neuss), Okle (Singen), Utz (Ochsenhausen), LHG (Eibelstadt) und Handelshaus Rau (Pfarrkirchen).

Die Systemzentrale, die MCS (Marketing und Convenience-Shop System GmbH), befindet sich in Offenburg.

Pressekontakt:

MCS - Marketing und Convenience-Shop System GmbH
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
77656 Offenburg

www.mcs.eu/presse
www.facebook.de/mcs.gruppe
http://www.youtube.com/MCSconvenience

Ansprechpartner:
Tobias Leibach
tobias.leibach@mcs.eu
0781/616-716
Original-Content von: MCS-Marketing und Convenience-Shop System GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: