Kommunikationsverband

Die BoB Shortlist 2009 steht fest 42 Arbeiten schafften es auf die Shortlist zum 12. Best of "Business-to Business" Award 2009

Hamburg (ots) - Trotz der angeblichen "Award-Krise" wurden insgesamt 204 Arbeiten in 8 Kategorien beim 12. BoB von Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht. Juryvorsitzender Michael Koch, OgilvyOne, und der Präsident des Kommunikationsverbands und Inhaber der Change Gruppe, Klaus Flettner, waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis: "Der BoB ist der einzige B2B-Wettbewerb, der eine relevante Übersicht über die B2B-Kommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz darstellt", kommentiert Michael Koch, der die BoB-Jury 2010 auch weiterhin leiten wird. "Als Kommunikationsverband geht es um die Nachhaltigkeit der Kommunikation. Nur der Best of "Business-to Business" Award dokumentiert für alle Marktteilnehmen seit 12 Jahren, was sich in der B2B-Kommunikation in den relevanten Disziplinen tut! Der Kommunikationsverband produziert "Learnings", an denen sich Auftraggeber und Kommunikationsdienstleister gleichermaßen orientieren können!", beschreibt Klaus Flettner die Motivation des ältesten deutschen Berufsverbands für Menschen mit professionellem Kommunikationshintergrund. Die 25-köpfige Jury des BoB tagte 2010 auf Einladung von Claus Fesel, Leiter Zentrales Marketing, in den Räumen der DATEV e.G. in Nürnberg. Bei der Preisverleihung des 12. Best of "Business-to Business" Awards, am 29. April 2010 in Frankfurt am Main, werden insgesamt 42 Awards verliehen. Die Juroren des BoB 2009 waren: Joachim Beigel, Color Druck Leimen; Günter Baumgartner, Siemens AG, ECCMCC; Karin Bollo, Christian Daul, Scholz & Volkmer; Ralph Driever, Infineon Technologies; Claus Fesel, DATEV eG; Oliver Gerrits, MEWA Textil-Service AG & Co.; Joachim W. Gerstenhauer, Siemens Enterprise; Christoph Hammerschmidt, n-tv; Kai Hattendorf, Messe Frankfurt; Robert Junker, Change Communication GmbH; Jens Karolyi, Ericsson GmbH; Jamal Khan, Chief Creative Officer; Michael Koch, OgilvyOne worldwide; Nantjen Küsel, HORIZONT; Jan Leopold, United Internet AG 1&1 Internet AG; Carl-Eduard Meyer, News Aktuell; Kerstin M. Molthan, Molthan van Loon, Arndt Papenfuß, GROHE AG; Jörg Puphal, Publicis Kommunikations Agentur; Peter Recker, Deutsche Post AG; Kerstin Richter-Östreicher, Werben & Verkaufen; Sabine Richter, Faktor3 AG; Barbara Seele, Knauf Insulation GmbH & Co. KG; Dr. Carsten Tessmer, Hansgrohe Deutschland. Die Shortlist des Best of "Business-to Business" Awards 2009 nominierten Einreichungen ist einzusehen unter: www.bobaward.de Über den Kommunikationsverband: Der Kommunikationsverband ist die einzige übergeordnete, interdisziplinäre Berufsorganisation in der Kommunikationsbranche. Der Kommunikationsverband ist eine Plattform für proaktiven Austausch und Anregungen zur Weiterentwicklung der Kommunikationsagenda. Die Awards des Verbands, wie die KLAPPE, der wichtigste deutschsprachige Bewegtbild-Preis www.dieklappe.de und der BoB "Best of Business-to-Business" www.bobaward.de, der führende deutsche B2B Award sind seit Jahrzehnten, Benchmarks für die gesamte Kommunikationsbranche. Sie dokumentieren seit Jahren die Qualität, Innovationskraft, Kreativität und Professionalität der deutschsprachigen Kommunikation. Pressekontakt: Kommunikationsverband e.V. Katharina Stinnes Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg, Tel: +49 40.41 917-787 (Fax -790), geschaeftsstelle@kommunikationsverband.de Original-Content von: Kommunikationsverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kommunikationsverband

Das könnte Sie auch interessieren: