Kommunikationsverband

Kommunikationsverband Club-Hamburg wählt neuen Vorstand: Bernhard Lauenstein, Hubertus Maske und Maximilian Thost

Hamburg (ots) - Mit Kommunikationsprofis aus drei Generationen bekommt der Club Hamburg des Kommunikationsverbands ein neues Führungstrio: Vorstand Bernhard Lauenstein (64), selbstständiger Unternehmensberater, stellvertretender Vorstand Hubertus Maske (50), Geschäftsführer magnetic brands und Vorstandssprecher Maximilan Thost (34), Geschäftsführer Segmenta PR, wurden am 30. Oktober 2008 gewählt.

Der neue Vorstand, der zunächst für 1 Jahr gewählt wurde, hat sich für 2009 vorgenommen, an die bisherigen erfolgreichen Ergebnisse des Hamburger Clubs anzuknüpfen. Die primäre Aufgabe sieht der Vorstand im Aufbau einer Kommunikationsplattform, die den Dialog und Austausch der Mitglieder und Meinungsführer in den Mittelpunkt stellt. Voneinander für professionellere Kommunikation lernen ist das Motto. Netzwerke mit anderen Verbänden, Hochschulen und Institutionen zu knüpfen und mit Professionalisierung der Kommunikation mehr Akzeptanz für den Berufsstand zu generieren sind unmittelbare Ziele.

"Der USP für unsere Mitglieder ist, dass der Kommunikationsverband Profis aller Kommunikationsdisziplinen vernetzt, nicht nur Teildisziplinen. Dies wollen wir gerade in Hamburg für Veranstaltungen nutzen: Hier, in der Medien- und Kommunikationshauptstadt mit an die 15.000 Kommunikationsunternehmen, finden sich alle Kommunikationsdisziplinen. Ein breites Kompetenz-Spektrum an Kommunikationsprofis zum Netzwerken und Austauschen - mit dem Ziel Kommunikation zu professionalisieren!", so Bernhard Lauenstein über die Pläne des neuen Vorstands. Vier Veranstaltungen sind für das nächste Jahr geplant. Nähere Informationen in Kürze auf www.kommunikationsverband.de.

Pressekontakt:

Bernhard Lauenstein
Im Dreieck 12
21376 Salzhausen
Fon 04172 96 10 31
Fax 04172 96 10 33
NEU Mobil 0160 970 17 099
Mail blu@lauenstein.com
www.lauenstein.com

Original-Content von: Kommunikationsverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kommunikationsverband

Das könnte Sie auch interessieren: