Gruner+Jahr, Gala

Essen im Kino? Pro & Contra von Jasmin Tabatabai und Simon Verhoeven

Hamburg (ots) - Essen, quatschen, rascheln: Was ist im Kino erlaubt - und was tabu? Exklusiv in GALA (Ausgabe 17/17, ab heute im Handel) nehmen Schauspielerin Jasmin Tabatabai (49) und Erfolgsregisseur Simon Verhoeven (44) Stellung zum Aufregerthema. "Ich finde essen im Kino super, das gehört dazu", so Tabatabai. "Kino ist für mich gemeinsames Erleben. Alles, was im Saal passiert, ist gut, solange alle noch der Handlung folgen können." Ein Tabu sei es für sie vielmehr, "wenn Menschen einem das Kommentieren oder sogar das Atmen verbieten".

Regisseur Simon Verhoeven verbittet sich dagegen jede Störung beim Kinobesuch. "Kino ist für mich Religion", sagte er GALA. "Wenn hinter mir ständig einer quatscht oder den Film kommentiert oder am Handy fummelt, dann ist das für mich ein absolutes No-Go, und dann sage ich das auch ganz deutlich."

Verhoeven ist beim Deutschen Filmpreis 2017 mit seinem Blockbuster "Willkommen bei den Hartmanns" in der Kategorie "Bester Film" nominiert und erhält zudem die Auszeichnung für den besucherstärksten Film des Jahres. Jasmin Tabatabai moderiert am 28. April die Lola-Verleihung in Berlin.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Theda Harms
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.gala.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: