Gruner+Jahr, Gala

Michael Mittermeier: "Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone."

Hamburg (ots) - Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen Bühnen auftritt: "Mein Ziel war es einmal, 100 Leute am Abend zu haben. Dass ich irgendwann vor 60.000 Menschen auf der Bühne stehe, die dich bejubeln, das war der Overkill-Wahnsinn für mich. Das kannst du irgendwann körperlich nicht mehr durchstehen. Ich hatte keine Lust mehr auf Remmidemmi."

Nach einer Auszeit in den USA habe er nun neu angefangen: "Ich bin in New York in Mini-Clubs aufgetreten, habe Programm auf Englisch gemacht, habe mich wieder gespürt. Und ehrlich: Diese Erfahrung hat mich zu einem besseren Comedian gemacht. (...) Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone. Ich habe viele Entscheidungen getroffen, die nicht karrierefördernd waren, aber ich habe es nie bereut."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Theda Harms
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.gala.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: