Gruner+Jahr, Gala

Carsten Maschmeyer exklusiv in GALA: "Ich kann Gefühle mehr zeigen und bin offener geworden."

Honorarfrei vom 15.9. bis zum 21.9.16. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala/GALA 38/2016"

Hamburg (ots) - Im Management kennt er sich aus, im Fernsehen ist er ein Neuling. Carsten Maschmeyer (57), Ehemann von Schauspielerin Veronica Ferres, bekennt in der aktuellen GALA (Ausgabe 38/16, ab morgen im Handel), dass das neue Metier eine Herausforderung für ihn war. "Es gab einen Tag, an dem die Trailer gedreht wurden, also gestellte Szenen. Für 30 Sekunden haben wir acht Stunden gebraucht. Ich bewundere die Begabung meiner Frau, denn ich kann überhaupt nicht die Anweisungen eines Regisseurs umsetzen."

Konkurrenz um Quoten gebe es zwischen ihm und Veronica Ferres nicht. "Sie war am Montag Tagessieger, ich am Dienstag. Wenn unsere Sendungen gegeneinander gelaufen wären, hätten wir die Quoten einfach addiert."

Durch seine Erfahrung am Set verstehe er seine Frau inzwischen besser: Früher habe er sich immer gewundert, dass Veronica Ferres mit allen am Set so vertraut umging: "Als ich meinen ersten Drehtag hatte, wurde mir gleich erklärt, dass sich alle duzen. Nach drei, vier Drehtagen habe ich dann auf einmal den Mann umarmt, der mich immer verkabelt hat. Ich kann Gefühle mehr zeigen und bin offener geworden."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Theda Harms
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: