Gruner+Jahr, Gala

Monica Lierhaus: "Ohne die Krankheit wäre ich nicht Single"

Honorarfrei vom 8.10. bis 14.10.15. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, Gala/GRAZIA 42/2015"

Hamburg (ots) - Nach Hirn-OP und Koma kämpft sich die Sportjournalistin Monica Lierhaus (45) inzwischen ohne ihren Ex-Verlobten Rolf Hellgardt zurück ins Leben - im Mai trennte sich das Paar. "Das ist sehr schwer", kommentierte Lierhaus diesen Verlust jetzt in einem Interview mit dem Magazin GALA (Ausgabe 42/15, ab morgen im Handel). "Ich glaube, dass wir nicht getrennt wären ohne die Erkrankung. Ohne die Krankheit wäre ich nicht Single." Die Liebesbeziehung hatte für große Aufmerksamkeit gesorgt, als Lierhaus dem TV-Produzenten 2011 auf der Bühne einer Preisverleihung einen Heiratsantrag machte.

Über ihren aktuellen Zustand sagte Monica Lierhaus im GALA-Interview: "Die ständigen Schmerzen und mein Gangbild, das stört mich sehr. Aber dafür wird das Sprechen immer besser." Die Veränderungen an ihrer Gesundheit und an ihrem Äußeren anzunehmen sei "verdammt hart". Lierhaus: "Aber ich muss damit leben und versuche es zu akzeptieren."

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Theda Harms
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: