Gruner+Jahr, Gala

Momo ganz sexy

Hamburg (ots) - Mit elf Jahren verzauberte sie die Kinozuschauer als rehäugige "Momo". Heute, mit 26 Jahren, kämpft Radost Bokel nicht mehr gegen die "grauen Männer". Die Schauspielerin nimmt zur Zeit eine HipHop-Platte auf. "In den letzten Jahren ist meine Liebe zur Musik immer stärker geworden", erzählt sie. Radost Bokel lässt sich viel Zeit mit den Aufnahmen. "Ich möchte mit meiner Musik keine schnelle Mark machen, mir ist es wichtiger mein Leben zu genießen." Familie, Freunde, sich kreativ austoben - Radost Bokel macht was sie will. Für die aktuelle GALA trug die sonst eher sportlich gekleidete Künstlerin sexy Roben von Armani oder Dolce & Gabbana und schlüpfte sogar in unbequeme Highheels. "Die sind normalerweise tödlich - schon nach fünf Minuten bekomme ich Schmerzen." ots Originaltext: Gala Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Alexandra Siemen Redaktion Gala Schaarsteinweg 14 20459 Hamburg Tel.: 040/3703-4164 Fax: 040/3703-5803 Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: