Gruner+Jahr, Gala

Gala mit aktualisiertem optischen Auftritt: Großzügiger - jünger - schöner

    Hamburg (ots) - Das deutsche People Magazin "Gala" wird ab
31.05.2001 mit einem sichtbar aktualisierten grafischen Konzept
erscheinen. Der neue Auftritt, ein konsequenter Endpunkt laufender
Optimierungen aus den vergangenen Monaten, betont die bereits heute
vorhandenen Stärken der Zeitschrift noch mehr. Gleichzeitig öffnet
sich das Heft deutlich für jüngere Zielgruppen.
    
    In einer Phase ständig steigender Auflagen (IVW 1/2001 - 335.660
Exemplare) und laufend wachsender Reichweite (MA 1/2001 - 1,3 Mio.
Leser) verdeutlicht "Gala" mit dem neuen Auftritt ihren Anspruch auf
eine führende Position. Bereits bisher war durch das übergroße Format
eine herausragende optische Anmutung gegeben. Dies wird nunmehr durch
das neue Layout noch weiter unterstrichen. Durch den weitgehenden
Verzicht auf farbig unterlegte Kästen wird die Anmutung klarer und
edler. Insgesamt wirkt das Layout deutlich moderner, um so noch mehr
jüngere Leser an das Heft zu binden.
    
    Bereits in den vergangenen Monaten wurde an der Optimierung der
konsumrelevanten Bereiche wie Mode, Kosmetik, Wellness und Reise
gearbeitet. Gala bietet damit ihren Werbekunden ein hochinteressantes
redaktionelles Umfeld. Eine Zeitschrift mit Stil für eine
stilbewusste Leserschaft.
    
    
ots Originaltext: Gala
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Dr. Michael de Vries
Geschäftsführender Redakteur
Redaktion Gala
Schaarsteinweg 14
20459 Hamburg
Tel.:  040/3703-4181
Fax:  040/3703-5744
E-Mail: devries.michael@gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Gala

Das könnte Sie auch interessieren: