Giordano Bruno Stiftung

Darwin-Festakt in der Deutschen Nationalbibliothek
Darwin-Jahr-Komitee lädt am 13.2. zur großen Geburtstagsfeier nach Frankfurt ein

Frankfurt (ots) - Am 12. Februar 2009 jährt sich Charles Darwins Geburtstag zum 200. Mal. Am Tag darauf, Freitag, dem 13.2., findet in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt (Adickesallee 1, 60322 Frankfurt/M) ein Festakt zu Ehren des Begründers der Evolutionstheorie statt. Mit von der Partie sind die bekannten Evolutionsbiologen Ulrich Kutschera ("Tatsache Evolution", dtv), Franz. M. Wuketits ("Evolution ohne Fortschritt", Alibri), Thomas Junker und Sabine Paul ("Der Darwin-Code", Beck). Durch das Programm führt der Vorstandssprecher der Giordano Bruno Stiftung, Michael Schmidt-Salomon ("Susi Neunmalklug erklärt die Evolution", Alibri). Veranstalter ist das Darwin-Jahr-Komitee ( www.darwin-jahr.de ) der Giordano Bruno Stiftung und der AG Evolutionsbiologie.

"Das Programm wird ebenso informativ wie unterhaltsam sein", verspricht Schmidt-Salomon. "Wir werden aufzeigen, worin die wissenschaftlichen Leistungen Darwins bestanden und in welche Richtung sich die Evolutionsbiologie seither entwickelt hat. Vor allem aber wollen wir den Anlass nutzen, um Darwin und seine bahnbrechenden Erkenntnisse gebührend zu feiern!" Hierfür hat die Giordano Bruno Stiftung nicht nur ihren "Darwin-Jahr-Sekt" kaltgestellt, sondern auch eine fröhliche Pophymne zum Darwin-Jahr ("Children of Evolution") produziert. Zudem konnte die Filmemacherin Ricarda Hinz ("Die hasserfüllten Augen des Herrn Deschner") gewonnen werden, die amüsante Videos zum Programm beisteuert. "Der emotionale Höhepunkt des Festakts wird sicherlich der Moment sein, in dem Charles Darwin in der Nationalbibliothek erscheint", verrät der Stiftungssprecher. "Auf seine Dankesrede sind wir sehr gespannt."

Das Programm beginnt um 20.00 Uhr, Einlass mit Sektempfang ist um 19.00 Uhr. Die Veranstaltung ist weitgehend ausverkauft. Medienvertreter, die an dem Festakt teilnehmen möchten, können sich noch über folgendes Webformular akkreditieren: http://darwin-jahr.de/tinc?key=uNDCS0r7&formname=mediendarwin

Folgende Materialien dürfen frei verwendet werden: Veranstaltungsplakat: http://www.giordano-bruno-stiftung.de/festakt09.jpg

Darwin-Jingle: http://www.giordano-bruno-stiftung.de/darwintrailer.mp3

Auf Anfrage stellt die Giordano Bruno Stiftung gerne weitere Materialien zur Verfügung.

Pressekontakt:

Elke Held, Giordano Bruno Stiftung, Sekretariat Schmidt-Salomon,
Tel: 0049(0)651 9679503, Fax: 0049(0)651 96796602,
www.giordano-bruno-stiftung.de

Original-Content von: Giordano Bruno Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Giordano Bruno Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: