Briggs & Stratton

Briggs & Stratton hilft Haiti, zum Alltag zurückzukehren

Milwaukee, June 17, 2010 (ots/PRNewswire) - Die Briggs & Stratton Corporation hat nahezu 250 tragbare Storm Responder 5500-Watt Generatoren an Basisorganisationen gespendet, darunter Kliniken, Schulen und Kirchen, sowie an einige Regierungsbehörden in Haiti. Die Generatoren werden verwendet, da die öffentliche Stromversorgung erst langsam wieder hergestellt wird. Die Generatoren dienen auch als Notstrom für die Hurrikan-Saison, welche offiziell am 01. Juni in der Region begann.

Um die Multimedia-Darstellung im Zusammenhang mit diesem Pressebericht zu sehen, gehen Sie bitte auf: http://multivu.prnewswire.com/mnr/briggsandstratton/44362/

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100617/MM15232) (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100617/MM15232)

Nach Aussage von Laura Timm, Director of Corporate Communications bei Briggs & Stratton, die eben erst aus Haiti zurückkehrte, "haben einige unserer Angestellten erfahren, dass all die Dienstleistungen, welche wir jeden Tag als selbstverständlich hinnehmen - frisches Wasser, eine verlässliche Stromversorgung - in Haiti immer noch fehlen; unsere Mitarbeiter und unser Senior Team wussten, dass hier eine grossartige Möglichkeit bestand, den Menschen zu helfen und diese Spende kam uns einfach passend vor. Ich fühle mich wirklich geehrt, dass ich nach Haiti reisen durfte und mir den möglichen Einfluss unserer Storm Responder Generatoren in Kliniken, Schulen und Kirchen vor Ort ansehen durfte. Sogar heute, fünf Monate nach dem Erdbeben, ist die verbliebene Zerstörung unfassbar. All unsere n Angestellten ist e seine Ehre, einen kleinen Teil dazu beigetragen zu haben, damit für die Männer, Frauen und Kinder in Haiti wieder ein wenig Alltag entstehen kann."

John Engle, Co-Director bei Haiti Partners fügte hinzu, "Als wir den Anruf von Briggs & Stratton erhielten, waren wir begeistert, da wir wussten, dass in den Vereinigten Staaten die Situation in Haiti immer noch im Vordergrund stand. Als globales Unternehmen schafft es Briggs & Stratton hier, einen Unterschied in der Gesellschaft zu machen, indem es jede Gesellschaft der Welt für sich betrachtet."

"Diese Spende stimmt genau mit den zentralen Werten bei Briggs & Stratton überein - das Leben so vieler Menschen wie möglich zu verbessern, von unseren Kunden hin zu unseren Angestellten und der Gesellschaft insgesamt," sagte Todd Teske, President & CEO bei Briggs & Stratton. "Als unsere Angestellten uns erklärten, dass sie diese Spende geben wollten, haben wir uns an Haiti Partners gewandt und es unter deren Leitung sehr schnell möglich gemacht", fügte er hinzu.

Die Briggs & Stratton Corporation, mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, ist der weltgrösste Hersteller von Benzinmotoren für Gartengeräte. Ihre 100%ige Tochter, die Briggs & Stratton Power Products Group LLC der amerikanische Hersteller Nr. 1 für tragbare Generatoren und Hochdruckreiniger, und ein führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter im Bereich der Rasen-, Garten- und Bodenpflege mit ihren Marken Simplicity(R), Snapper(R), Ferris(R) und Murray(R). Die Produkte von Briggs & Stratton werden in über 100 Ländern auf 6 Kontinenten entwickelt, hergestellt, vermarktet und gewartet.

Pressekontakt:

CONTACT: Gail K. Warner, GKW Communications bei der Briggs &
StrattonCorporation, +1-803-431-9252

Original-Content von: Briggs & Stratton, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Briggs & Stratton

Das könnte Sie auch interessieren: