Münchener Verein Versicherungsgruppe

Digitalisierungstrend schafft Mehrwerte für Vermittler/ Als erster Versicherer bietet der Münchener Verein ab sofort einen innovativen Mobilrechner mit dem Partner b-tix® an

Dr. Martin Zsohar, Vorstandsmitglied der Münchener Verein Versicherungsgruppe

München (ots) - Mit der Pflege- und Zahnzusatzversicherung bietet der Münchener Versicherer bereits seit Jahren erfolgreich online-basierte Produktlinien ohne Gesundheitsfragen an. Ab sofort steht unter www.mv-mobilrechner.de den Vertriebspartnern des Vorsorge- und Pflegespezialisten eine weitere Innovation zur Verfügung. Der MV-Mobilrechner erlaubt eine zeit- und ortsunabhängige Abwicklung des Neugeschäftes auf allen gängigen mobilen und stationären Endgeräten unabhängig vom Betriebssystem.

Eine einheitliche Lösung für alle mobilen und stationären Endgeräte

Mit der einheitlichen Lösung für alle gängigen PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones können für sämtliche Krankenversicherungs-Produktlinien des Versicherers Angebote berechnet, gespeichert und für die Deutsche PrivatPflege, die Deutsche ZahnVersicherung und die Auslandsreisekrankenversicherung selbstverständlich auch wie gewohnt online abgeschlossen werden. Da der MV-Mobilrechner auf dem modernen Cloud-Betriebssystem b-OS® von b-tix® basiert und einfach im Browser ohne Installation läuft, sind alle Daten für die Vermittler jederzeit verfügbar und bearbeitbar. Angebote können so beispielsweise auf dem Büro-PC vorbereitet und später beim Kunden per Smartphone oder Tablet weiter bearbeitet und final abgeschlossen werden.

Unterstützung beim Kontakt mit hybriden, digitalen Kunden

Durch die Digitalisierung ändern sich Kunden- und Beraterbedürfnisse sowie ihr Verhalten. Der mobile Zugang zum Internet erweitert dabei die Vielfalt an neuen Kommunikationsmöglichkeiten und die damit möglichen Dienstleistungen. "Mit dem neuen MV-Mobilrechner bieten wir unseren Vertriebspartnern einen echten Mehrwert für ihre tägliche Arbeit und leisten einen Beitrag zur Digitalisierung im Vermittlermarkt", so Dr. Martin Zsohar, Vorstandsmitglied der Münchener Verein Versicherungsgruppe. Bald schon werden die "Digital Natives" den Großteil der Kundenklientel auch in der Versicherungsbranche ausmachen. Das Unternehmen geht von einem hybriden Verbraucher aus, der sich individuell der verschiedenen Informations- und Vertriebskanäle bedient. "Daher wollen wir durch verschiedene Digitalisierungsmaßnahmen wie dem MV-Mobilrechner insbesondere den Vertrieb unterstützen, damit er den Kunden auch zukünftig optimal beraten und betreuen kann", so Dr. Martin Zsohar weiter.

Die Vorteile des neuen MV-Mobilrechners im Überblick:

   - Vielseitig: für alle gängigen, mobilen und stationären Endgeräte
     geeignet - sei es ein Smartphone, Tablet, Notebook oder PC auf 
     Android-, Windows- oder iOS-Basis
   - Einfach: keine Installation notwendig
   - Umfangreich: alle Krankenversicherungszusatztarife und 
     -volltarife sowie Beihilfetarife
   - Flexibel: immer und überall mobil rechnen und abschließen
   - Rechtssicher: VVG-konforme Angebote und Abschlüsse
   - Schnell: direkte und einfache Berechnung
   - Vorausschauend: Angebote vorbereiten und später online 
     abschließen 

Bereits mit dem Hause verbundene und registrierte Vermittler des Ausschließlichkeits- und Maklervertrieb können den neuen MV-Mobilrechner unter www.mv-mobilrechner.de mittels Eingabe ihrer jeweiligen MVB-/Agentur-/Vermittlernummer starten. Nicht registrierte aber interessierte Vermittler können sich für weitere Informationen gerne an den Service (089/5152-1015) wenden.

Informationen zur Münchener Verein Versicherungsgruppe

Der Ursprung der Versicherungsgruppe wurzelt in der genossenschaftlichen Idee, eine wirtschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für das Handwerk und Gewerbe zu schaffen. Den Anfang machte die Gründung der Münchener Verein Krankenversicherung a.G. als Versicherungsanstalt des Bayerischen Gewerbebundes 1922. Heute ist der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit in den Sparten Krankenversicherung, Lebensversicherung und Allgemeine Versicherung aktiv. In der Status Quo! Monatsumfrage des experten reports (05/2015) wurde der Münchener Verein von den befragten Vermittlern auf Platz 1 der Pflegetagegeldanbieter gewählt. Weitere aktuelle Auszeichnungen des Unternehmens sind Platz 1 als "Versicherer des Jahres 2015", Platz 1 beim "Deutschen Servicepreis 2015" sowie Platz 1 im Service bei der Studie "Beste Private Krankenkasse" des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ). Weitere Informationen unter www.muenchener-verein.de.

Informationen zur b-tix GmbH

Die b-tix GmbH ist ein Beratungs- und Lösungsunternehmen mit Kernkompetenzen in der Vernetzung der Versicherungswirtschaft, insbesondere auf Basis von BiPRO.

Pressekontakt:

Münchener Verein
Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Jana Weisshaupt
Pettenkoferstr. 19
80336 München
Tel: 089/51 52 1154
Fax: 089/51 52 3154
presse@muenchener-verein.de
www.muenchener-verein.de

Original-Content von: Münchener Verein Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Münchener Verein Versicherungsgruppe

Das könnte Sie auch interessieren: