SAI Global

SAI Global kündigt Peter Granat als neuen Chief Executive Officer an

London (ots/PRNewswire) - Aktueller Chief Executive Officer Peter Mullins gibt seine Pensionierung bekannt

SAI Global, ein führender Anbieter integrierter Risikomanagement-Lösungen und australischer Immobiliendienstleistungen, kündigte heute an, dass Peter Granat zum neuen Global Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens ernannt wurde.

Granat verfügt über umfassende Erfahrung in der Leitung privater sowie öffentlicher Unternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung in der Förderung von Wachstum durch innovative Technologie und Business-Software, einschließlich seiner Rolle als CEO und später als Vorstandsvorsitzender vom Privat Equity-finanziertem Unternehmen Cision, ein führendes globales Unternehmen für Public Relations-Software und Informationsdienste.

Als CEO von Cision war Granat für die Expansion sowie für das Wachstum des Unternehmens von einem Umsatz von 130 Millionen USD in 2013 auf einen Pro-Forma-Umsatz von über 600 Millionen USD in 2016 verantwortlich. Der Börsengang von Cision an den NYSE erfolgte im Juni 2017.

"Dies ist eine spannende Möglichkeit für mich und ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team weiter am Wachstum und dem strategischen Fokus des Unternehmens zu arbeiten, während wir gleichzeitig allen unseren Kunden zuverlässige, erstklassige Dienstleistungen anbieten", erklärte Peter Granat.

Granats Führung stellt gemeinsam mit der umfangreichen Investition sowie dem vermehrten Fokus auf Forschung und Entwicklung durch SAI Globals Mutterunternehmen Baring Private Equity Asia sicher, dass das Unternehmen gut positioniert ist, um sein Kundenportfolio zu verbessern, seine internationale Marktpräsenz auszubauen und seine Position als anerkannter Marktführer für Risikomanagement-Lösungen zu festigen.

Granat löst Peter Mullins ab, der seit November 2014 als CEO von SAI Global tätig war. Mullins wird weiterhin als Berater tätig sein, um während der Übergabe an Granat operative Kontinuität zu sichern, bevor er Ende dieses Jahres in Pension geht.

"Peter Mullins hat SAI Global durch eine kritische Übergangsphase geleitet und gleichzeitig eine Reihe von Wachstumsinitiativen geschaffen und implementiert", äußerte sich Jack Hennessy, Baring Private Equity Asia. "Baring heißt Peter Granat in seiner neuen Rolle als CEO willkommen und freut sich auf SAI Globals nächstes Kapitel."

Peter Granat beginnt seine Stelle als CEO von SAI Global offiziell am Montag, dem 17. Juli 2017.

Informationen zu SAI Global:

Wir bei SAI Global machen intelligentes Risiko möglich, indem wir Organisationen proaktiv beim Risikomanagement zur Seite stehen, um Business Excellence, Wachstum sowie Nachhaltigkeit zu erreichen und letztlich Vertrauen zu schaffen.

Unsere integrierten Risikomanagement-Lösungen sind eine Kombination aus erstklassigen Technologieplattformen sowie Dienst- und Beratungsleistungen, die über die gesamte Lebensdauer hinweg effizient betrieben werden, sodass Unternehmen sich auf Möglichkeiten konzentrieren können, die Ungewissheit bergen. Diese Tools und dieses Wissen ermöglichen Kunden gemeinsam, ein ganzheitliches, integriertes Bild von Risiko zu erlangen. In Australien sind wir ebenfalls ein führender Anbieter von Abwicklungsdienstleistungen; Unternehmens-, persönliche und Immobilieninformationen.

SAI Global hat seinen Hauptsitz in Sydney, Australien. Wir beschäftigen über 2.000 Mitarbeiter in 28 Ländern an 51 Standorten in ganz Europa, Nahost, Afrika, Amerika, Asien und im Pazifikraum.www.saiglobal.com

Pressekontakt:


Bria Lamberton
Global Channel Communications Manager
SAI Global
Level 38, 680 George St, Sydney NSW 2000
M: + 61 (0) 428 009 117
E: Bria.Lamberton@saiglobal.com
Foto - http://mma.prnewswire.com/media/535792/IMG_1182.jpg

Original-Content von: SAI Global, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAI Global

Das könnte Sie auch interessieren: