OXID eSales AG

OXID auf der Internet World 2016: E-Commerce als Baustein für Digitale Transformation

Freiburg (ots) -

   - Entscheider und E-Commerce-Profis treffen sich am 1. und 2. März
     in München zur Internet World
   - PayPal, Claranet, Comarch, kernpunkt und nexus sind Aussteller 
     am OXID Stand
   - Pressegespräch vereinbaren unter 0611/973150 oder 
  team@euromarcom.de 

Die Internet World in München zählt zu den Top-Events für Anbieter und Anwender im E-Commerce. Am 1. und 2. März werden wieder mehr als 14.000 Besucher aus 37 Ländern erwartet. Die Freiburger OXID eSales AG sowie die Partner PayPal, Claranet, Comarch, kernpunkt und nexus sind in Halle B6 auf dem Stand B 072 anzutreffen. Das Team aus erfahrenen Spezialisten bietet Software, Beratung und Implementierung rund um komplexe E-Commerce-Lösungen. Neben Webshops für den B2C-Verkauf setzt OXID auch Projekte für den Online-Handel im B2B um.

E-Commerce ist längst kein reines B2C-Thema mehr: Der Verkauf über das Internet ist heute auch im B2B-Geschäft zwischen Unternehmen - sowohl von Hersteller zu Unternehmenskunden wie auch über die Groß- und Fachhandelsstufen hinweg - ein wachsendes Geschäft. Der Einsatz des Internets ist entscheidend: "Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen im Rahmen der Digitalen Transformation gezwungen, ihre Geschäftsmodelle und Prozesse anzupassen oder gar neu zu denken. Eine offene und flexibel integrierbare E-Commerce Plattform spielt hier eine zentrale Rolle", sagt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender der OXID eSales AG.

Mit einer dedizierten B2B Edition bietet OXID eine genau auf die Anforderungen im Handel an Unternehmenskunden zugeschnittene Software-Lösung. Sie greift sämtliche Vorteile der B2C Edition auf und erweitert diese um spezielle B2B-Funktionalitäten. Darunter die flexible Abbildung von Kundenstrukturen im Shop, ein effizienter Beschaffungsprozess und zusätzliche Self-Services. Damit reduziert die Lösung Kosten in der Auftragsabwicklung, unterstützt dabei neue Märkte zu erschließen und steigert die Kundenbindung.

Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen. Auf Basis der OXID Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen, für B2B ebenso wie für B2C, aufsetzen und effizient betreiben. Im B2C-Geschäft vertrauen Unternehmen wie Porsche Design, Melitta, Trigema, Lascana, oder Intersport auf OXID. Die umfassende Lösung für B2B-Shopbetreiber nutzen unter anderem 3M, Murrelektronik oder Unilever Food Solutions. Die modulare Standardsoftware wird dabei von über 150 Solution Partnern nach Wunsch implementiert, eine stetig wachsende Open Source-Gemeinde sorgt stets für neue und marktgerechte Impulse, mit der die Software voll dem Bedarf entspricht. Webshop, Mobile und Point of Sale (POS) decken dabei das volle Omnichannel-Spektrum ab.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: OXID eSales AG, Nicole Lipphardt, 
Bertoldstraße 48, 79098 Freiburg, Tel.: +49 761 36889-162, Fax: +49
761 36889-29, Web:, E-Mail: presse@oxid-esales.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Mühlhohle 2, 65205
Wiesbaden, Tel. 0611/97315 0, E-Mail: team@euromarcom.de, Web:
www.euromarcom.de

Weitere Meldungen: OXID eSales AG

Das könnte Sie auch interessieren: