CIVIS Medienstiftung

CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa
Preisverleihung am 12. Mai 2016 im Auswärtigen Amt in Berlin

Köln (ots) - Der Europäische CIVIS Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt wird am Abend des 12. Mai 2016 in einer festlichen TV-Gala mit 400 hochkarätigen Gästen aus Medien und Politik im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen. Über 900 Programme aus 21 EU-Mitgliedsstaaten und der Schweiz bewerben sich in den Bereichen Radio, Film, Fernsehen und Internet um Europas renommiertesten Medienpreis für Integration.

Bundespräsident Joachim Gauck und der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz werden die begehrten Fernsehpreise vergeben.

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Staatsministerin Aydan Özoguz, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt Maria Böhmer und der Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Cem Özdemir überreichen CIVIS Preise in mehreren Kategorien - gemeinsam mit der ARD-Vorsitzenden und MDR-Intendantin Karola Wille, WDR-Intendant Tom Buhrow, ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, SRG-Generaldirektor Roger de Weck, WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn und Steffi Jones, der künftigen Bundestrainerin des DFB-Teams der Frauen.

Frank Elstner (ARD), Minu Barati-Fischer (Produzenten Allianz), Anja Reschke (NDR), Cherno Jobatey (ZDF), Mariano Tschuor (SRG), Jo Groebel (Deutsches Digital Institut), Jona Teichmann (WDR) u.a. sind die Laudatoren des CIVIS Medienpreises 2016.

Moderatorin der CIVIS Preisverleihung ist Sandra Maischberger.

Europas bedeutendster Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt wird als europäischer Radio- und Fernsehpreis verliehen. Mit dem CIVIS Online Medienpreis kommt eine Auszeichnung für journalistische Webangebote wie Webvideos hinzu. Der "Young CIVIS" wird als europäischer Förderpreis verliehen. Neu ist der Sonderpreis "Fussball+Integration". Der "CIVIS Kinopreis" wird als Publikumspreis vergeben. Alle nominierten Programme im Überblick:

https://www.civismedia.eu/downloads/2016_civis_nominierte.pdf

   Sendetermine: 
12.05.2016, ARD/Das Erste 0.10-1.30 Uhr 
12.05.2016, ORF III Fernsehen 23.30-0.50 Uhr 
14.05.2016, WDR Fernsehen 8.25-9.45 Uhr 
22.05.2016, 3sat 10.40-12.00 Uhr 

12.05.2016, CIVIS TV-Gala Live-Stream im Internet über www.civismedia.eu und www.wdr.de ab 19 Uhr.

Der ARD-Hörfunk und die Deutsche Welle berichten aktuell über die CIVIS Preisverleihung.

Pressekontakt:

CIVIS Medienstiftung 
für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa
Minoritenstrasse 7 | 50667 Köln | +49(0)221-277-587-0
civismedia.eu | info@civismedia.eu

facebook.com/civismediaprize | twitter.com/civismediaprize |
twitter.com/civispreis
Original-Content von: CIVIS Medienstiftung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: