Barmenia Versicherungen

Produktinnovation auf dem Markt - Familienhilfe als neue Assistanceleistung in der Barmenia-Unfallversicherung

Wuppertal (ots) - Die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG hat ihr Serviceangebot erweitert und neue Assistanceleistungen in der Unfallversicherung eingeführt. Dazu Dr. h.c. Josef Beutelmann, Vorsitzender der Vorstände der Barmenia Versicherungen: "Assistance-Leistungen gewinnen immer größere Bedeutung bei der Produktgestaltung. Denn neben den finanziellen Versicherungsleistungen gibt es nach einem Unfall sehr unterschiedliche Bedarfssituationen, in denen die Betroffenen qualifizierte Hilfe und Unterstützung brauchen. Assistance-Angebote wirken sich direkt auf die Zufriedenheit und Treue unserer Kunden aus."

Seit dem 1. Juli bietet die neue Unfallversicherung der Barmenia mit dem Extra "Familienhilfe" für jüngere Zielgruppen eine wichtige Zusatzleistung: die Organisation und Kostenübernahme von Kinderbetreuung im Notfall. Kooperationspartner ist der Verein "Notmütter Familien- und Seniorenhilfe e. V.". Kombiniert mit bereits bewährten Assistanceleistungen stellt das Serviceangebot ein umfangreiches Leistungspaket mit drei Bausteinen dar:

   - neue Familienhilfe
   - Hilfeleistungen der Johanniter Unfallhilfe e. V. und
   - Rehabilitations-Management-Serviceleistungen (ReIntra). 

Leben im Haushalt der versicherten Person Kinder, die jünger als 14 Jahre sind, sorgt die Barmenia für Familienhilfe, wenn die versicherte Person durch einen Unfall - auch nur zeitweise - nicht in der Lage ist, die Kinder zu betreuen oder zu versorgen. In diesem Fall wird eine Betreuungsperson (Notmutter) engagiert, die im Haushalt der versicherten Person untergebracht wird. Die Betreuungsperson übernimmt dann - je nach Erfordernis - die folgenden Leistungen der Familienhilfe für bis zu einen Monat nach dem Unfall:

   - Kinderbetreuung und -versorgung: Hierzu zählt insbesondere die 
     Beaufsichtigung der Kinder und deren Versorgung in ihrem 
     häuslichen Umfeld,
   - Leistungen der Haushaltsführung: Hierzu zählen das Kochen, die 
     Erledigung von Einkäufen und Besorgungen, Wäscheservice und 
     Wohnungsreinigung,
   - Mobilitätsleistung: Sie umfasst - soweit erforderlich - das 
     Begleiten der Kinder zu Tagesstätte, Kindergarten, Schule usw. 

Die Leistungen des Barmenia-Kooperationspartners ReIntra sind bereits durch das im Jahr 2004 erfolgreich platzierte Barmenia-KISS-Produkt bekannt. Sie waren ein wesentlicher Grund dafür, dass KISS mit dem Capital-Produkt-Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Weitere Informationen finden Sie unter www.barmenia.de.

Pressekontakt:

Kontakt:	
Andrea Krsnik
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0202 438 3281
Fax: 0202 438 03 3281

E-Mail: andrea.krsnik@barmenia.de
Original-Content von: Barmenia Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: