Barmenia Versicherungen

Barmenia-Chef für fünf Jahre in den Hochschulrat der Bergischen Universität gewählt

    Wuppertal (ots) -

    - Querverweis: Bild ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Dipl.-Kfm. Dr. h. c. Josef Beutelmann, Vorsitzender der Vorstände der Barmenia Versicherungen, wurde letzte Woche für fünf Jahre in den Hochschulrat der Bergischen Universität Wuppertal bestellt. Am heutigen Freitag erhalten die Mitglieder ihre Ernennungsurkunden aus der Hand des Wissenschaftsministers des Landes NRW, Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

    Der mit dem neuen Hochschulgesetz eingeführte Hochschulrat besteht aus sechs Personen, nämlich vier Externen und zwei Hochschulangehörigen. Neben Dr. h. c. Beutelmann wurden der Dipl.-Physiker Dr. Hans-Udo Klein, Geschäftsführer der Accel GmbH, Bergisch-Gladbach, Dipl.-Volkswirt Dipl.-Kfm. Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, Berlin, Prof. Dr. Christiane Spiel, Psychologin an der Universität Wien, sowie Bauingenieur Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hanswille und der Historiker Prof. Dr. Friedrich Steinle, beide Bergische Universität, in das neue Gremium berufen.

    Der Gesetzgeber hat den Hochschulrat mit weit reichenden Kompetenzen ausgestattet, die früher zum Teil beim Senat oder beim Wissenschaftsministerium angesiedelt waren. So wählt das Aufsichtsgremium die Mitglieder des Rektorates und übt die Aufsicht über deren Geschäftsführung aus. Auch stimmt es dem Hochschulentwicklungsplan und dem Wirtschaftsplan der Universität zu. Darüber hinaus nimmt der Hochschulrat zum Rechenschaftsbericht des Präsidiums Stellung und berät in Angelegenheiten der Forschung, Kunst, Lehre und des Studiums, die die gesamte Hochschule oder zentrale Einrichtungen betreffen bzw. von grundsätzlicher Bedeutung sind. Mindestens viermal im Jahr werden sich die Mitglieder zusammenfinden.

    Erst im Dezember 2006 erhielt Dipl.-Kfm. Josef Beutelmann die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal. Seit Juli 1998 führt er die Unternehmensgruppe Barmenia Versicherungen als Vorsitzender der Vorstände.

    Weitere Informationen unter www.vorstand.barmenia.de und unter www.presse.uni-wuppertal.de.

Pressekontakt:

Marina Weise-Bonczek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:      02 02 438-2718
Fax:        02 02 438-03-2718
E-Mail:  marina.weise@barmenia.de
Internet: www.barmenia.de

Original-Content von: Barmenia Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Barmenia Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: