Medienmagazin DWDL.de

Medienmagazin DWDL.de und Kommunikationsmagazin Clap kooperieren

Köln (ots) - Das Kölner Online-Medienmagazin DWDL.de und das Münchener Kommunikationsmagazin Clap haben eine umfassende Kooperation vereinbart. Die Redaktionen beider Angebote arbeiten künftig eng zusammen bei der aktuellen Berichterstattung und Analyse des deutschen Mediengeschehens. Zusätzlich erscheinen die bekannt bissigen Kommentare und Karikaturen der beiden Clap-Gründer Peter "Bulo" Böhling und Daniel Häuser künftig beim Medienmagazin DWDL.de. Damit ergänzen sich dank www.Clap-Club.de und www.DWDL.de jetzt Ernst und Humor, Köln und München, Print und Online so gut wie noch nie.

"Kompetente Verstärkung für unser tagesaktuelles Angebot, ein direkter Draht in die Münchener Medienszene und die jetzt schon legendären Karikaturen und Kommentare des Clap-Clubs künftig bei DWDL.de - das ist ein dreifacher Gewinn für Deutschlands meistgelesenes Online-Medienmagazin", erklärt Thomas Lückerath, Geschäftsführer der DWDL.de GmbH. Clap-Chefredakteur Daniel Häuser will weiter auf qualitativ hochwertige Berichterstattung setzen: "Lieber eine eigene als 1000 geklaute Geschichten!" Für Clap-Herausgeber Peter "Bulo" Böhling "stehen selbstverständlich weiterhin Macher und Menschen im Vordergrund - nicht nur, weil sie spannender zu zeichnen sind als Marktanteile".

Inhaltlich verstärkt die Kooperation insbesondere die Print-Berichterstattung des Medienmagazins DWDL.de. Der Startschuss für die Zusammenarbeit fällt dementsprechend passenderweise am kommenden Montag zu den aktuellen IVW-Zahlen des 2. Quartals. DWDL.de liefert schon seit 2007 die schnellste und umfassendste Analyse der Auflagenzahlen im Web.

Über DWDL.de

Das Medienmagazin DWDL.de berichtet seit November 2001 täglich unter www.dwdl.de über das deutsche Mediengeschehen. Die Redaktion in Köln liefert neben aktueller Nachrichten-Berichterstattung auch Analysen und Hintergründe sowie Interviews mit den Entscheidern der Branche. Gesellschafter der DWDL.de GmbH sind neben der Kölner Mistral Media AG auch Geschäftsführer Thomas Lückerath und Medien- und Kommunikationsberater Michael Spreng.

Über Clap

Clap, das moderne Fachmagazin für die Kommunikationsbranche (Untertitel: "Das Magazin für Neugierige, Eitle und Schadenfrohe"), wurde im Oktober 2006 gegründet und berichtet monatlich mit einer Mischung aus People- und Satirezeitschrift mit/über/für die Protagonisten aus Medien, Werbung und Marketing. Das Heft mit einer garantierten Verbreitung von 2000 Exemplaren wird an einen ausgesuchten Verteiler aus Entscheidern der Kommunikationsbranche verschickt. Herausgegeben wird das Heft vom Redaktionsbüro Bulo, München. Die Website: www.clap-club.de

Pressekontakt:

Thomas Lückerath
DWDL.de GmbH
0221 / 29211925
lueckerath@dwdl.de

Peter "Bulo" Böhling
Redaktionsbüro Bulo
089 / 955748
clap@bulo.de

Original-Content von: Medienmagazin DWDL.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienmagazin DWDL.de

Das könnte Sie auch interessieren: