Widder Hotel

And the Award goes to... Preisregen versüßt der Widder Bar den Jahresausklang

Zürich (ots) - Meisterliche Leistung für die Widder Bar: Ab sofort darf sich der Zürcher Hotspot mit dem Titel "Falstaff Hotelbar des Jahres (Schweiz)" schmücken. Im Rahmen der Fachmesse "Finest Spirits" fand in Wien vor wenigen Tagen die Siegerehrung der im Falstaff Bar- und Spiritsguide 2017 ausgezeichneten Bars, Barkeeper und Produzenten statt.

Über 2000 Bars aus dem deutschsprachigen Raum standen für die Bewertung durch die Falstaff-Community zur Wahl. Die 550 Bars mit den besten Bewertungen haben es nun in den aktuellen Guide geschafft. Mit 96 von 100 möglichen Punkten wählte die Jury die Widder Bar an die Spitze der Zürcher Lokale. Laut Preiskomitee gehört "die Cocktailbar des Hotels Widder zu den ersten Adressen für Barfans in Zürich. Hier trifft große Cocktailkunst auf exklusives Interieur und Live-Pianomusik". Mit zehn von zehn möglichen Punkten wurde insbesondere das umfangreiche Sortiment der Widder Bar prämiert. Sowohl Einheimische als auch Hotelgäste sind von der "Library of Spirits" der Widder Bar beeindruckt. Sie umfasst mehr als 1.000 verschiedene Spirituosen, darunter allein 250 Single Malt Whiskys.

Bereits im Oktober wurden in Berlin die Gewinner der Mixology Bar Awards 2017 gekürt, und auch hier hieß der Sieger Widder Bar in der Kategorie "Bar des Jahres Schweiz". Zum zehnten Mal vergab das deutsche Fachmagazin für Barkultur die Oscars der deutschsprachigen Barszene an ausgesuchte Persönlichkeiten und Bars. "Unaufdringliche Klasse" lautete das einstimmige Urteil der Juroren, die auch Chef de Bar Dirk Hany und sein Team außerordentlich lobten, "die geballte Kompetenz", sorge laut Jury dafür, "dass hier jeder das Seine finde".

Pressekontakt:

Pressebüro Widder Hotel: Sabine van Ommen Public 
Relations,info@svo-pr.com, www.svo-pr.com/facebook
Original-Content von: Widder Hotel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Widder Hotel

Das könnte Sie auch interessieren: