Deloitte

Speed matters: Deloitte-Fast-500-Technologieunternehmen in EMEA

London/München (ots) - Deutschlands Wirtschaft brummt, und bei den dabei schnell wachsenden Technologieunternehmen kann sich MyHammer als bestes deutsches auf Platz 13 des Technology Fast 500 EMEA Ranking postieren - Spitzenreiter sind Unternehmen aus Großbritannien und Frankreich: Die Franzosen sind mit insgesamt 94 Technologiefirmen vertreten, die Briten mit 86, davon vier in den Top Ten. Mit Platz zwei für einen polnischen und Platz drei für einen russischen Anbieter präsentiert sich auch Osteuropa stark.

"Unser Technology Fast 500-Index' zeigt in diesem Jahr einen moderaten Rückgang des durchschnittlichen Segmentwachstums: Betrug es im Jahr 2009 bei den Top Five noch etwas über 24.000 Prozent, so liegt es 2010 um glatte 10.000 Prozent niedriger, bei allen 500 Unternehmen fiel es von durchschnittlich 1.470 auf 1.192 Prozent", erklärt Dr. Andreas Gentner, Partner EMEA TMT von Deloitte.

Platz   Unternehmen/Standort          Segment Umsatzwachstum
                                      (über fünf Jahre)
1       Mobile Interactive Group/UK   Software           26.885%
2       Netmedia S.A/Polen            Internet           15.005%
3       Rosservice/Russland           Software           11.623%
4       DisplayLink (UK) Limited      Halbleiter/         9.041%
                                      Elektronik-Komponenten
5       Mimecast Limited/UK           Software            7.579%
6       Confidex Oy/Finnland          Halbleiter/         5.513%
                                      Elektronik-Komponenten
7       Software Asset Management     Software            5.505%
        Ireland
8       Pontis/Israel                 Telekomm./Network   5.500%
9       Translations Online           Medien/Unterhaltung 5.409%
        Limited/UK
10      Tufin/Israel                  Telekomm./Network   5.359% 

Großbritannien dominiert Top Ten

Spitzenreiter der Deloitte Top 500 ist die britische Mobile Interactive Group Ltd. mit einer Wachstumsrate in den letzten fünf Jahren von knapp 27.000 Prozent, gefolgt von der polnischen Netmedia S.A, die im Bewertungszeitraum um 15.005 Prozent wuchs. Direkt dahinter konnte sich mit knapp 12.000 Prozent Zuwachs das russische Unternehmen Rosservice platzieren. Auffällig ist, dass mit Pontis und Tufin zudem zwei israelische Firmen unter den ersten Zehn vertreten sind. Insgesamt verfügt Israel über 20 Vertreter in den Top 500.

MyHammer bestplatziertes deutsches Unternehmen

MyHammer steht als bestplatzierte deutsche Firma auf Platz 13. Mit einigem Abstand folgen die AOE media GmbH und die zetVisions AG. Weitere 17 deutsche Unternehmen folgen auf Plätzen 112 bis 455, darunter Anbieter wie die Gehrlicher Solar AG, iQom Business, die Preisbörse Fulda, die GK Software AG und die 118000 AG.

Softwaresegment am stärksten

Das Softwaresegment war von allen Sektoren am stärksten vertreten: 202 Unternehmen entfielen hierauf, das entspricht etwa 40 Prozent. Es folgen die Bereiche Internet (22 Prozent), Telekommunikation/Networking (15 Prozent), Halbleiter/-Komponenten (9 Prozent), Biotech-/Pharma-/Medizin-Equipment (6 Prozent) sowie grüne Technologie und Computer/Peripherie mit je drei Prozent.

Investitionen geplant

Die Branchenerwartungen sind für das nächste Jahr durchwachsen: 60 Prozent rechnen mit einem schwachen, 32 Prozent mit einem stärkeren Wachstum im Jahr 2011. 51 Prozent der CEOs wollen unvermindert in Innovationen investieren. Fast genauso viele wollen dafür jedoch kein Fremdkapital in Anspruch nehmen, sondern ihren Cashflow nutzen.

"Trotz des Wachstumsrückgangs im Vergleich zum letzten Jahr präsentiert sich der Technologie-Sektor insgesamt als recht robust - vor allem die Bereiche Mobile Technology und Software", fasst Dr. Andreas Gentner zusammen.

Den kompletten Report finden Sie unter http://www.presseportal.de/go2/deloitte_fast_500_EMEA zum Download.

Ende

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 140 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. "To be the Standard of Excellence" - für rund 170.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung, absolute Integrität und kreatives Zusammenwirken. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine "private company limited by guarantee" (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), und/oder ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns .

© 2010 Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Pressekontakt:

Isabel Milojevic
Leiterin Presse
Tel: +49 (0)89 29036 8825
imilojevic@deloitte.de

Original-Content von: Deloitte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deloitte

Das könnte Sie auch interessieren: