Deloitte

Olympia 2018: "Ziele setzen, Ziele erreichen"
Start der Hochschul-Roadshow von Deloitte und der Bewerbungsgesellschaft München 2018

München (ots) - Im Rahmen der Bewerbung der Stadt München als Austragungsort für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 geht Deloitte gemeinsam mit der Bewerbungsgesellschaft München 2018 an neun deutschen Hochschulen auf Roadshow. Unter dem Motto "Ziele setzen, Ziele erreichen" bereisen die Olympiaexperten und Unterstützer zwischen 25. Mai und 16. Juni 2010 Universitäten in Mannheim, Bochum, Hannover, Hamburg, Köln, Frankfurt, Berlin, Hohenheim und Würzburg.

"Die Faszination Olympia bringt Generationen und Nationalitäten zusammen. Unsere Unterstützung beim Bewerbungsprozess 2018 ist eine großartige Möglichkeit ein Teil davon zu werden", sagt Prof. Dr. Martin Plendl, designierter Sprecher der Geschäftsführung von Deloitte. "Bei der Roadshow können Studenten hinter die Kulissen der Olympia-Bewerbung schauen und auch die unterstützenden Organisationen näher kennenlernen."

Interessenten haben die Gelegenheit, mehr über den Bewerbungsprozess für Olympia oder die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten zu erfahren und mit Vertretern der Bewerbungsgesellschaft München 2018, den Deloitte-Spezialisten sowie ehrenamtlichen Volunteers zu diskutieren. Bei Aktionen und Gewinnspielen wird unter anderem die M2018 Studenten-WG gesucht. Überdies findet an jedem Veranstaltungsort ein Expertenvortrag mit unterschiedlichem Schwerpunkt zur Olympia-Bewerbung 2018 statt.

Willy Bogner: "Wir möchten die Zielgruppe der Studentinnen und Studenten für München 2018 begeistern. Wir haben ein Konzept entwickelt, das nachhaltige Spuren für unser Land hinterlassen soll. Wir freuen uns auf die Diskussionen und Ideen der Studierenden in Deutschland."

Weitere Informationen zu den Veranstaltungsorten und -inhalten finden Sie in unserem Flyer unter

http://www.presseportal.de/go2/deloitte_flyer . Neuigkeiten über die Bewerbung Münchens für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 gibt es auf www.muenchen2018.org (Kontakt für die Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH: Projektleitung Lena Jasper, Email: jasper@muenchen2018.org )

Ende

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 140 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. "To be the Standard of Excellence" - für rund 169.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung, absolute Integrität und kreatives Zusammenwirken. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu, einen Verein schweizerischen Rechts, und/oder sein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu und seiner Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns .

© 2010 Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Member of Deloitte Touche Tohmatsu

München 2018

München bewirbt sich zusammen mit Garmisch-Partenkirchen und dem Berchtesgadener Land um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018. Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Willy Bogner und dem Geschäftsführer Bernhard Schwank erarbeitet die Bewerbung und führt sie durch. Gesellschafter der Bewerbungsgesellschaft sind der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit 51 Prozent, die Landeshauptstadt München (30 Prozent), der Freistaat Bayern (neun Prozent), die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen (acht Prozent) und der Landkreis Berchtesgadener Land (zwei Prozent). Unterstützt wird die Bewerbung von den nationalen Förderern Adidas, BMW Group, Flughafen München GmbH, Lufthansa und Sparkassen-Finanzgruppe sowie den nationalen Ausstattern Deloitte, GfK Verein, Messe München GmbH und Stadtwerke München GmbH. Informationen zum Konzept, dem Bewerbungsablauf und viele weitere Details finden Interessierte unter www.muenchen2018.org .

Pressekontakt:

Isabel Milojevic
Leiterin Presse
Tel.: +49 (0)89 29036 8825
imilojevic@deloitte.de

Original-Content von: Deloitte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deloitte

Das könnte Sie auch interessieren: