Deloitte

Preisverleihung des Technology Fast 50 2008

Düsseldorf/München (ots) - Deloitte prämiert die schnellstwachsenden Technologieunternehmen Deutschlands bereits zum sechsten Mal/Hochspezialisierte Technologieinnovationen erobern die Märkte

Deloitte honorierte gestern Abend unternehmerische Spitzenleistungen im Technologie-Sektor bei der Technology-Fast-50-Preisverleihung im Düsseldorfer Green Building "Spherion". Die drei Erstplatzierten des Fast-50-Wettbewerbs nextevolution, eleven und SFC Smart Fuel Cell zeichnen sich durch individuelle, heterogene Wachstums- und Erfolgsstories aus und wurden von Deloitte anhand der kumulierten prozentualen Umsatzwachstumsrate der letzten fünf Geschäftsjahre prämiert. Überdies vergab das Big-Four-Unternehmen in diesem Jahr bereits zum vierten Mal die Rising Stars und Sustained Excellence Awards für dauerhaften Unternehmenserfolg. Als Gastredner sprach der Rekordsegelflieger Klaus Ohlmann.

"Unser diesjähriges Ranking zeigt deutlich, dass wir in ein neues Zeitalter der Konvergenz zwischen bewährten und alternativen Technologien starten", erläutert Dieter Schlereth, Partner und Leiter Technology, Media und Telecommunications bei Deloitte. "Spezialisierte Technologieinnovationen erobern den Endverbraucher- als auch den Businessmarkt, wie die eindrucksvollen Wachstumszahlen der Fast-50-Nominierungen, der Rising-Stars- sowie der Sustained-Excellence-Preisträger unterstreichen."

Den ersten Platz belegt die nextevolution AG, Anbieter von Management- und IT-Beratung, Systemintegration sowie Application Management, mit einer 5-Jahres-Wachstumsrate von 10.207 Prozent. Die eleven GmbH, erfolgreich mit E-Mail-Sicherheits- und Kategorisierungsdiensten, folgt mit 4.710 Prozent und die SFC Smart Fuel Cell AG, Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf Basis der Brennstoffzellentechnologie, erzielte 4.605 Prozent und belegt somit Platz drei.

"Die Wachstumsrate bestätigt, dass unser Leistungsangebot, rund um Enterprise Content Management sowie portal-basierte Anwendungssoftware für Geschäftslösungen, die Anforderungen des Marktes genau trifft. Durch die Verbindung führender Informationstechnologie mit fachlichem Know-how in ausgewählten Anwendungsfeldern und Branchen, gelingt es uns, eine kontinuierlich steigende Kundenanzahl von unserer Leistungsfähigkeit in Beratung und Systemintegration sowie vom hohen Nutzen der erarbeiteten Lösungen zu überzeugen", resümiert Peter Ohl, Vorstandsvorsitzender bei nextevolution.

Die Rising Stars - Unternehmen, die seit ihrer Gründung drei Jahre lang annähernd die Technology-Fast-50-Kriterien erfüllen - sind Gameforge (Browser-basierte Internetspiele), bigmouthmedia (Suchmaschinenmarketing und -optimierung) und think-cell (Präsentationssoftware). "Wir freuen uns sehr über die Nominierung von Deloitte. Das ist für uns erneut die Bestätigung, dass wir mit unserem Geschäftsmodell richtig liegen", so Klaas Kersting, CEO von Gameforge.

Den Sustained Excellence Award erhalten SolarWorld (Solarenergietechnologien), secunet Security Networks (Informationstechnologie und Sicherheitssysteme) und SiC Processing (nassmechanische Trenntechnik für die Waferindustrie). Diese Unternehmen zeichnen sich neben langfristigem Wachstum insbesondere durch Innovationsfähigkeit, Unternehmergeist und hervorragende Leistungen aus. "Die Nominierung ist für die SolarWorld AG ein weiterer Beweis, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Durch Skaleneffekte entlang der Wertschöpfungskette treiben wir die Kostenreduktion voran. Solarstrom wird in Kürze wettbewerbsfähig sein. Auf diesem Wachstumsweg ist nachhaltiges Management ein integraler Bestandteil aller Geschäftsprozesse bei der SolarWorld AG", so Dipl.-Kfm. tech. Philipp Koecke, Vorstand Finanzen SolarWorld AG.

Die Liste aller prämierten Unternehmen und deren Platzierung finden Sie unter www.fast50.de sowie Bildmaterial unter www.eventfotokoeln.de . Das Deloitte Technology-Fast-50-Programm wurde 1995 erstmals in den USA gestartet. Mittlerweile loben elf Länder des Deloitte-Netzwerks diesen Preis aus. Deutschland verleiht den Technology Fast 50 seit sechs Jahren. Neben diesen nationalen Auszeichnungen gibt es zusätzlich das überregionale Programm Technology Fast 500 für die Regionen Nordamerika, Europa und Asien/Pazifik. Die Gewinner der Technology Fast 50 in Deutschland nehmen automatisch am europäischen Technology-Fast-500-Programm teil - ein führendes Technologie-Ranking in Europa. Der nächste European-Fast-500-Award wird am 24. November 2008 in London ausgelobt. Weltweit hat sich diese Auszeichnung als Qualitätssiegel für unternehmerischen Erfolg im Technologie-Bereich etabliert. Unterstützt wird das Programm von dem Medienpartner Capital sowie der Deutschen Börse und der DVFA.

Ende

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in 140 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. "To be the Standard of Excellence" - für die 165.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu, einen Verein schweizerischen Rechts, und/oder sein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu und seiner Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns © 2008 Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Pressekontakt:

Isabel Milojevic
PR Manager
Tel +49 89 29036-8825
imilojevic@deloitte.de

Original-Content von: Deloitte, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deloitte

Das könnte Sie auch interessieren: