Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (857) 3 junge Männer bei Verkehrsunfall getötet

    Ansbach (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall Samstagnachts gegen 22.40 Uhr kamen ein 18-Jähriger und zwei 16-Jährige in der Nähe von Neuendettelsau ums Leben. Der 18-Jährige befuhr mit seinem BMW die Staatsstraße 2410 von Reuth nach Windsbach. Laut Zeugenaussage überholte das Unfallfahrzeug auf gerader Strecke mit weit überhöhter Geschwindigkeit ein weiteres Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren geriet der BMW ins Schlingern und kam mit noch sehr hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Zuerst entwurzelte der BMW einen Baum und prallte anschließend in ca. 3 m Höhe gegen einen weiteren, bevor das total zerstörte Fahrzeug auf den Waldboden fiel. Für den Unfallfahrer und zwei Mitinsassen kam jede Hilfe zu spät; sie verstarben noch an der Unfallstelle. Der hinter dem Fahrer sitzende 16-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befrei und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Ansbach verbracht. Alle Fahrzeuginsassen stammen aus Neuendettelsau. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Neben den Rettungskräften und der Polizei waren ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Ansbach, ein Sachverständiger und mehrere Seelsorger vor Ort.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: