Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1144) Geldbörsendiebin ermittelt

    Nürnberg (ots) - Mitte November 2004 entwendete ein damals unbekannter Täter aus einem Fitnessstudio in der Nürnberger Innenstadt einer Besucherin die Geldbörse. Umfangreiche Ermittlungen führten nun zu einer 21-Jährigen aus Fürth.

    Die Besucherin des Fitnessstudios legte ihre schwarze Ledergeldbörse in einer Bräunungskabine ab und vergaß sie dort. Diese Gelegenheit nutzte die 21-Jährige und nahm sie an sich. Wenig später wurde der Geldbeutel als Fundsache abgegeben - das Bargeld allerdings fehlte.

    Die 21-Jährige gab bei ihrer Befragung den Diebstahl zu. Sie wird deswegen angezeigt.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: