Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1577) Zeugensuche nach Einbrüchen in Anwanden

Zirndorf (ots) - Bislang Unbekannte brachen am Freitagabend (15.09.2017) in zwei Einfamilienhäuser im Zirndorfer Ortsteil Anwanden (Landkreis Fürth) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Täter gingen die im Spatzenweg stehenden Häuser im Zeitraum zwischen 17:30 Uhr und 22:00 Uhr an. In beiden Fällen öffneten die Einbrecher gewaltsam die Terrassentüren und gelangten so in die Anwesen. Sie durchwühlten dann Mobiliar nach Wertgegenständen.

Sie erbeuteten nach ersten Erkenntnissen zwei Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und Bargeld sowie ein hochwertiges Musikinstrument. Nach einer ersten Schätzung verursachten die Täter einen Gesamtsachschaden von etwa 500 Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen führt die Fürther Kripo.

Hinweise auf die Täter und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel. 0911 2112-3333, entgegen. /Christian Daßler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: