Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2229) Bei Betriebsunfall schwer verletzt

Schwabach (ots) - Gestern Vormittag (16.12.13) fand eine Streife der PI Schwabach einen Landwirt auf einem Feldweg in der Nähe von Wendelstein verletzt vor seinem Traktor liegen.

Mehr durch Zufall entdeckten die Beamten den 63-Jährigen, der schwer verletzt unter der Frontladegabel seines Traktors lag. Aufgrund seiner Verletzungen konnte der Mann keine Angaben zum Hergang machen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Laut Angaben des Notarztes besteht Lebensgefahr.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: