Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1801) Überfall auf dem Heimweg

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag (12.10.2013) überfielen zwei bisher unbekannte Männer einen 18-Jährigen und beraubten ihn. Die Polizei sucht Zeugen.

Der junge Mann war gegen 01:00 Uhr morgens in der Fürther Straße auf dem Heimweg, als ihn auf Höhe der Imhoffstraße/Oberen Kanalstraße zwei Männer angriffen. Einer schlug ihm ins Gesicht, der Komplize raubte das Mobiltelefon sowie die Geldbörse. Anschließend flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb leicht verletzt zurück.

Leider liegt nur eine vage Beschreibung der Räuber vor: ca. 18 Jahre alt und kräftige Figur, dunkel gekleidet.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: