Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2199) Abbruchgebäude brannte ab

Nürnberg (ots) - Gestern Abend (29.11.2011) brannte in der Nürnberger Südstadt ein leerstehendes Gebäude einer nicht mehr existenten Firma ab. Es wurde niemand verletzt.

Kurz nach 19:15 Uhr wurde über Notruf mitgeteilt, dass es in einem Abbruchgebäude in der Ingoldstädter Straße brennen soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst stand das Haus in Vollbrand.

Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hatte die Flammen schnell unter Kontrolle und wenig später gelöscht. Noch am gleichen Abend übernahmen die Spezialisten der Nürnberger Kripo die Ermittlungen vor Ort.

Nach vorläufigem Ergebnis lässt sich auf Grund des hohen Zerstörungsgrades keine Ursache feststellen, die für den Ausbruch des Feuers verantwortlich sein könnte. Ob ein Sachschaden entstanden ist, steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen dauern an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: