Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1202) 46-Jähriger in Haft

    Fürth (ots) - Gegen einen 46-jährigen Mann aus Fürth erließ der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Fürth Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

    Wie mit Pressebericht vom 15.07.2008, Nr. 1198, gemeldet, hatte ein 46-Jähriger im Verlauf eines heftigen Ehestreits seine 44-jährige Ehefrau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Der Mann war kurz nach dem Geschehen noch am Tatort in einer Wohnung in der Fürther Südstadt festgenommen worden. Die 44-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: