Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten

Durchschnittsgesichter sind am vertrauenswürdigsten

Hamburg (ots) - Menschen mit durchschnittlichen Gesichtern vertrauen wir am ehesten, berichtet die aktuelle Ausgabe von P.M. Fragen & Antworten. Das ergab eine Studie der Radboud-Universität im niederländischen Nijmegen. Für den Versuch hatte das Forscherteam um Carmel Sofer aus 92 Frauenporträts zunächst ein absolut durchschnittliches und aus zwölf sehr hübschen ein besonders anziehendes Gesicht am Computer erstellt. Diese beiden wurden dann wiederum zu elf neuen Gesichtern mit unterschiedlichen Attraktivitätsgraden kombiniert.

Im Folgenden sollten ausschließlich weibliche Probanden diese Gesichter danach bewerten, bei welcher Frau sie sich wohlfühlen würden. Herauskam, dass je durchschnittlicher das Gesicht war, umso mehr Sicherheit vermittelte es den Probandinnen. Vorsicht oder Zurückhaltung empfanden sie dagegen bei besonders schönen oder auffallend unattraktiven Gesichtern. Die Forscher glauben, dass typische oder durchschnittliche Gesichter familiärer wirken - wir unterstellen ihnen spontan Gemeinsamkeit mit uns selbst.

Die aktuelle Ausgabe P.M. Fragen & Antworten ist ab morgen im Handel erhältlich, umfasst 74 Seiten und kostet 3,90 Euro.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
Kommunikation P.M. Magazin
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon +49 40 3703-2157
E-Mail presse@pm-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten

Das könnte Sie auch interessieren: