Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten

Welche Stadt ist die sicherste der Welt?

Hamburg (ots) - Laut Vereinten Nationen lebt seit 2006 mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen, 2050 werden es sogar über 70 Prozent sein, berichtet die aktuelle Ausgabe von P.M. Fragen & Antworten. Dass ausgerechnet die meistbevölkerte Stadt Tokio mit 37 Millionen Einwohnern auch die sicherste der Welt sein soll, ist verwunderlich. Doch die japanische Metropole belegte Platz eins des "Safe City Index 2015" vom britischen Beratungsunternehmen "The Economist Intelligence Unit" und zeigt damit deutlich, dass die Sicherheit einer Stadt unabhängig von der Bevölkerungsdichte ist.

Für das Ranking sind neben Kriminalitäts- und Mordrate sowie dem persönlichen Sicherheitsgefühl auch die Aspekte Gesundheit, Infrastruktur und digitale Sicherheit untersucht worden. Damit können sich nicht nur Einwohner, sondern auch Touristen in Tokio sehr sicher fühlen, ebenso in Singapur (Platz 2) und Osaka (Platz 3), gefolgt von Stockholm, Amsterdam, Sydney, Zürich, Toronto und Melbourne. Als einzige deutsche Stadt, die für die Bewertung berücksichtigt wurde, belegt Frankfurt am Main Rang 20. Schlusslichter sind Mexico City, Riad und Johannesburg.

Zwar lässt die Studie einen Zusammenhang zwischen Sicherheit und Wohlstand erkennen, doch mit Doha, der reichen Hauptstadt Qatars, ist ein aussagekräftiges Gegenbeispiel gefunden: Im Ranking der sichersten Städte findet sie sich lediglich auf Platz 29 wieder.

Die aktuelle Ausgabe von P.M. Fragen & Antworten ist ab sofort im Handel erhältlich, umfasst 74 Seiten und kostet 3,90 Euro.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
Kommunikation P.M. Magazin
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon +49 40 3703-2157
E-Mail presse@pm-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, P.M. Fragen&Antworten

Das könnte Sie auch interessieren: