AHGZ

EU-Kommissar Oettinger eröffnet Deutschen Hotelkongress 2015 in Berlin

Berlin (ots) - Der neue EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft, Günther Oettinger, wird den Deutschen Hotelkongress 2015 in Berlin eröffnen. Oettinger, der seine neue Amtszeit zusammen mit den anderen EU-Kommissaren im November beginnt, spricht zum Thema "Europas Herausforderungen: Wirtschaft und Digitalisierung". Der Deutsche Hotelkongress wird von der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) und The Conference Group (beides dfv Mediengruppe) veranstaltet und findet unter dem Motto "Hotellerie neu denken" am 2. und 3. Februar 2015 im Maritim Hotel Berlin statt. Am Abend des 2. Februar wird die renommierte Auszeichnung Hotelier des Jahres im InterContinental Berlin verliehen. Auf dem Deutschen Hotelkongress 2015 diskutieren die wichtigsten Vertreter der Branche zusammen mit Quereinsteigern und Experten anderer Bereiche. Mit dabei sind unter anderem der CEO der Steigenberger Hotels, Puneet Chhatwal, Welthotelier Horst Schulze, Skisprung-Weltmeister und Hotelier Jens Weißflog, DEHOGA-Präsident Ernst Fischer sowie IT-Sicherheitsspezialist Mark Semmler. Der Kongress bietet auch verschiedene Fachforen zu Themen wie Personalmanagement für kleine Unternehmen und Mittelständler, konkrete Hilfestellung für Social Media und erstmals auch zwei exklusive Trendtouren mit Blick hinter die Kulissen von Hotel- und Gastronomie-Konzepten. AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann betont: "Die Hotellerie boomt, sieht sich aber gleichzeitig enormen Herausforderungen gegenüber. Diese Entwicklungen wollen wir aufgreifen und den Deutschen Hotelkongress 2015 für neue Themen öffnen."

Nähere Informationen finden Sie unter www.hotelkongress.de

   ----------------------------------------------------------- 

Die Print-Ausgabe der AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung zählt zu den Top 10 der werbeumsatzkräftigsten Fachmedien in Deutschland. Sie ist die einzige Wochenzeitung für die Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. 2011 hat sie mit "Jobsterne" (www.jobsterne.de) die größte Job-Suchmaschine der Branche gestartet - mit über 45.000 offenen Stellen. Die AHGZ erscheint im Stuttgarter Matthaes Verlag, einer Tochtergesellschaft des Deutschen Fachverlages (dfv).

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Ann-Kristin Müller
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de



Weitere Meldungen: AHGZ

Das könnte Sie auch interessieren: