Thielert AG

Hauptversammlung erfolgreich abgehalten

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen/Hauptversammlung Hamburg (euro adhoc) - Die im SDAX notierte Thielert AG hat am 1. August 2007 in Hamburg ihre Hauptversammlung abgehalten. Die 194 anwesenden Aktionäre konnten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 zurückblicken, das geprägt war von Investitionen in die Zukunft. Gleichwohl verzeichnete das Unternehmen für diesen Zeitraum ein Umsatzwachstum um 59,5 Prozent. In der Abstimmung entlasteten die Aktionäre sowohl den Vorstand als auch den Aufsichtsrat mit sehr großer Mehrheit. Als neuer Wirtschaftsprüfer wurde die Ernest & Young AG, Hamburg bestellt. "Nach den Investitionen in die neuen Standorte Altenburg und Dallas sowie die Montagelinien sind wir für die Zukunft bestens gerüstet. Wir werden auch weiter in unser Wachstum investieren, um den anvisierte Marktanteil bei den Flugmotoren von 50 Prozent zu erringen. Für 2007 und 2008 bestätigen wir hier unsere Prognosen. Wir wachsen weiter mit gesunden Umsätzen und gesunden Erträgen", fasste Vorstandsvorsitzender Frank Thielert in seiner Rede an die Aktionäre die Situation des Unternehmens zusammen. Die Beziehung zu den wichtigsten Kunden stünden auf einer soliden, langfristig angelegten Basis so Thielert weiter. "Kunden wie Diamond, Cessna und General Atomics Aeronautical Systems sind jetzt und in Zukunft die Grundlage unseres Geschäftserfolgs." Nach der Generaldebatte führte die Abstimmung zu den Tagesordnungspunkten zu eindeutigen Mehrheiten für die Beschlussvorschläge der Verwaltung. So wurde der Vorstand mit 99,90 Prozent entlasten. Die Entlastung des Aufsichtsrats erfolgte mit 99,93 Prozent. Zudem stimmten 99,98 Prozent für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernest & Young als neuen Abschlussprüfer. Insgesamt waren 69,33 Prozent des Grundkapitals auf der Hauptversammlung präsent. Kontakt: Sebastian Wentzler Leiter Unternehmenskommunikation Tel: +49 40 69695035 Fax: +49 40 69695050 E-Mail: presse@thielert.com Über die Thielert AG: Der 1989 gegründete Thielert Konzern ist der weltweit führende Anbieter von zertifizierten Kerosin-Kolbenflugmotoren für die Allgemeine Luftfahrt. Als zertifizierter Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb der Luftfahrt erlangte die Thielert AG weltweit als erstes Unternehmen die Zulassung für einen Kerosin-Kolbenmotor. Kerosin-Motoren der CENTURION-Familie reduzieren die direkten Flugkosten um bis zu 60 Prozent, verglichen mit den herkömmlichen Flugmotoren. Zudem entwickelt und fertigt das Unternehmen seit mehr als 17 Jahren Komponenten für Hochleistungsmotoren sowie digitale Motorsteuerungen. Für den Automobilbau, die Wehrtechnik und die Luftfahrtindustrie erarbeitet es Fertigungsstrategien für Motorkomponenten sowie komplette Motoradaptionen. An den Standorten Lichtenstein/Sachsen, Altenburg, Hamburg sowie Coppell/USA beschäftigt das Unternehmen über 320 Mitarbeiter. Ende der Mitteilung euro adhoc 03.08.2007 16:37:09 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Thielert AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Sebastian Wentzler Leiter Unternehmenskommunikation Telefon: +49(0)40-696950-35 E-Mail: s.wentzler@thielert.com Branche: Maschinenbau ISIN: DE0006052079 WKN: 605207 Index: SDAX, CDAX, Prime All Share, Classic All Share Börsen: Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr Original-Content von: Thielert AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: