ItN Nanovation AG

EANS-Adhoc: ItN Nanovation AG
ItN Nanovation: Jahreszahlen 2009 zeigen Repositionierungserfolge

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Jahresgeschäftsbericht

23.04.2010

•       Deutliche Kostenreduktion umgesetzt
•       Fehlbetrag nahezu halbiert
•       2010 soll bestes Jahr der bisherigen Firmengeschichte werden
•       Positives Gesamtjahresergebnis möglich 

Saarbrücken, 23.04.2010 - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) blickt auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2009 zurück, in dem deutlich sichtbare Erfolge bei der Repositionierung und Restrukturierung des Unternehmens erzielt werden konnten. Gleichzeitig wurden wichtige unternehmensstrategische Weichenstellungen vorgenommen, durch die 2010 das beste Jahr der bisherigen Firmengeschichte werden und das langfristige, profitable Wachstum des Unternehmens gesichert werden soll.

Der Umsatz des Geschäftsjahres 2009 lag bei 4,5 Mio. Euro nach 6,3 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Allerdings war das Vorjahr durch einen signifikanten Einmaleffekt beim Umsatz infolge einer Großorder im Bereich der mittlerweile veräußerten Produktlinie Nanocat geprägt. Deutliche Umsatzsteigerungen konnte der Bereich keramische Filter erzielen, in dem die Erlöse von 0,7 Mio. Euro im Jahr 2008 auf 1,8 Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr stiegen.

Trotz zusätzlicher Aufwendungen im Zusammenhang mit der Restrukturierung in Höhe von 0,9 Mio. Euro gelang es im Geschäftsjahr 2009, die um diese Aufwendungen bereinigten Kosten zur Erbringung der Betriebsleistung um insgesamt 7,1 Mio. Euro zu reduzieren. Maßgeblich dazu trug die Verminderung der Personalaufwendungen und der sonstigen betrieblichen Aufwendungen um zusammen 6,3 Mio. Euro bei, obwohl mit den Einsparungen jeweils erst im Laufe des Jahres begonnen werden konnte. Entsprechend verbesserten sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit und der Jahresfehlbetrag von -11,5 Mio. Euro auf -6,1 Mio. Euro.

Die Eigenkapitalquote der Gesellschaft konnte zum 31.12.2009 auf 54,6 Prozent gesteigert werden nach 48,3 Prozent ein Jahr zuvor. Die freie und nicht zur Darlehensabsicherung verpfändete Liquidität erhöhte sich um 414 Tsd. Euro auf 869 Tsd. Euro. Die Liquiditätssituation von ItN Nanovation wurde zudem durch eine Kapitalmaßnahme nach dem Bilanzstichtag weiter gestärkt.

Für das Jahr 2010 erwartet der Vorstand eine weiterhin positive Unternehmensentwicklung. Der Umsatz soll den höchsten Wert der bisherigen Firmengeschichte erreichen. Vor allem durch Vertriebserfolge und die Initiierung von Joint Ventures im Bereich keramischer Flachfiltermembranen (CFM-Systems) ist eine massive Ergebnisverbesserung zu erwarten. Für das laufende Geschäftsjahr ist dadurch sogar ein - erstmals in der Unternehmenshistorie - positives Ergebnis bei ItN Nanovation möglich.

Rückfragehinweis: ItN Nanovation AG Untertürkheimer Straße 25 66117 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681/50 01-460 Fax: +49 (0) 681/50 01-499 E-Mail: info@itn-nanovation.com www.itn-nanovation.com

IR-Kontakt: edicto GmbH Herr Axel Mühlhaus Zeißelstr. 19 60318 Frankfurt am Main Tel.: 069-90 55 05-52 Fax.: 069-90 55 05-77 Email: amuehlhaus@edicto.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Nicole Poulain
Telefon: +49(0)681 5001-480
E-Mail: nicole.poulain@itn-nanovation.com

Branche: Technologie
ISIN: DE000A0JL461
WKN: A0JL46
Index: CDAX
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard
Original-Content von: ItN Nanovation AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ItN Nanovation AG

Das könnte Sie auch interessieren: