Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG

150 Jahre Hassia - Ein Tag der offenen Tür mit großer Geburtstagsparty

Vier Generationen Hinkel auf einem Foto (v.l.n.r.): Wilhelm Hinkel (Vater von Günter Hinkel, Kind auf s/w Foto, 3. Generation), Geschäftsführender Gesellschafter Günter Hinkel (sitzend, 4 Generation), Fritz Hinkel (Mann auf s/w-Foto, Großvater von Günter Hinkel, 2. Generation) und Geschäftsführender Gesellschafter Dirk Hinkel (5. ...

Bad Vilbel (ots) - Am 7. September 2014 ist zwischen 11 und 18 Uhr jeder dazu eingeladen, den Mineralbrunnen kennenzulernen und mit Hassia zu feiern. An diesem Tag wird auch die neue Besuchergalerie offiziell eingeweiht. Sie verbindet das firmeneigene Quellenmuseum mit den Produktionshallen. "Von der Ausstellung, die wir zum Jubiläum aktualisiert haben, geht's jetzt direkt weiter in den Livebetrieb", erklärt Dirk Hinkel, Geschäftsführender Gesellschafter der HassiaGruppe. "Die Besucher haben von diesem neuen erhöhten Rundweg aus einen guten Blick auf die Abfüllanlagen." Im Besucherzentrum präsentiert Hassia am Tag der offenen Tür - ebenfalls zum ersten Mal - den neuen Unternehmensfilm, der künftig ein fester Bestandteil der Betriebsführungen sein wird. Die Geburtstagsparty steigt auf dem Festplatz hinter dem Hauptgebäude an der Gießener Straße. Mit Comedy, Musik, Hüpfburg, Kistenklettern und Karussell für Kinder ist den ganzen Tag über etwas los. Dafür sorgen das HIT RADIO FFH-Moderatorenteam Daniel Fischer und Julia Nestle, die durchs Programm führen sowie Comedian Johannes Scherer oder der FFH-Dummfrager und die FFH-Band. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt, und die Durstlöscher von Hassia gibt es zu vergünstigten Preisen.

Die HassiaGruppe - die heute in fünfter Generation von Familie Hinkel geleitet wird - mit dem Stammhaus Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel und den Unternehmenstöchtern Lichtenauer Mineralquellen, Glashäger Brunnen, Thüringer Waldquell, Wilhelmsthaler Mineralbrunnen, Rapp's Kelterei sowie den Keltereien Höhl und Kumpf ist Deutschlands größter und ältester Mineralbrunnen. Mit ihren starken Regionalmarken steht die HassiaGruppe heute auf Platz drei des nationalen Rankings der absatzstärksten deutschen Markenanbieter im Segment der alkoholfreien Erfrischungsgetränke. In den neuen Bundesländern belegt sie sogar mit Abstand den ersten Platz. Im Jahr 2013 erwirtschaftete die HassiaGruppe bei einem Gesamtabsatz von 765 Millionen Litern einen Umsatz von 239,8 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt 1.050 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG
Sibylle Trautmann, Leiterin PR/Öffentlichkeitsarbeit
Gießener Straße 18-30, 61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101/403-1416, Fax: 06101/403-1465
E-Mail: sibylle.trautmann@hassia-gruppe.com

Original-Content von: Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: