European Capital

European Capital erhält aus drei Abgängen Erlöse in Höhe von 66,8 Mio. Euro

St. Peter Port, Guernsey (ots/PRNewswire) - European Capital Limited (im Weiteren "European Capital") gab heute bekannt, aus den Abgängen dreier Portfolio-Unternehmen Erlöse in Höhe von 66,8 Mio. Euro erwirtschaftet zu haben.

"Wir sind sehr erfreut, den Verkauf der vor-/nachrangigen Schuldverschreibungen von MW Brands, die Rückzahlung der vor-/nachrangigen Schuldverschreibungen von Orangina Schweppes und die Rückzahlung der vor-/nachrangigen Second-Lien-Schuldverschreibungen und PIK-Anleihen von Simple Health & Beauty bekannt geben zu können", sagte Nathalie Faure Beaulieu, regionale Geschäftsführerin von European Capital Financial Services.

MW BRANDS

Der Verkauf der vor-/nachrangigen Schuldverschreibungen in Höhe von 7,2 Mio. Euro von MW Brands bedeutete eine Jahresrendite von 14 %. European Capital hatte ursprünglich im Juli 2006 Finanzmittel zur Unterstützung der Übernahme von MW Brands von Heinz zur Verfügung gestellt und investierte neben den Eigenkapitalgebern Lehman Brothers Merchant Banking 6,1 Mio. Euro in vor-/nachrangige Schuldverschreibungen.

MW Brands ist ein auf Thunfischprodukte spezialisierter Hersteller von Fischereiprodukten wie Lachs, Makrelen, Sardinen, Fischaufstrichen und anderen Meeresfrüchten. Zu den Hauptmarken des Unternehmens gehören John West, Petit Navire, Parmentier und Mareblu. Die Produkte werden hauptsächlich in Grossbritannien, Frankreich, Italien, Irland und in den Niederlanden vermarktet. Das Unternehmen ist in Frankreich ansässig.

Für weitergehende Informationen zur Investition von European Capital in MW Brands besuchen Sie bitte die Website unter http://www. europeancapital.com/our_portfolio/companies/mw_brands.html.

ORANGINA SCHWEPPES

European Capital brachte ursprünglich im August 2006 Finanzmittel zur Sanierung von Orangina Schweppes auf und investierte neben den Eigenkapitalgebern Lion Capital und The Blackstone Group International 7,6 Mio. Euro in Form vor-/nachrangiger Schuldverschreibungen. Im November 2009 wurde Orangina Schweppes vom japanischen Getränkehersteller Suntory Holdings übernommen. Die Übernahme führte zur Rückzahlung der vor/nachrangigen Schuldverschreibungen, was einen Erlös in Höhe von 8,7 Mio. Euro, d.h. eine Jahresrendite von 12 % auf die ursprüngliche Anlage zur Folge hatte.

Orangina Schweppes ist ein auf die Herstellung, den Vertrieb und Verkauf von Softdrinks spezialisiertes europäisches Unternehmen mit starker Präsenz auf den lokalen Märkten. Zu den Hauptmarken des Unternehmens gehören Orangina, Schweppes, Oasis, Trina, Pulco und La Casera. Die Produkte werden in über 60 Ländern vertrieben. Das in Frankreich ansässige Unternehmen beschäftigt nahezu 2.500 Mitarbeiter.

Für weitergehende Informationen zur Investition von European Capital in Orangina Schweppes besuchen Sie bitte die Website unter http://www.europeancapital.com/our_portfolio/companies/orangina.html.

SIMPLE HEALTH & BEAUTY

European Capital stellte ursprünglich im Juni 2007 Finanzmittel zur Sanierung von Simple Health & Beauty (ehemals Accantia Health & Beauty) bereit und investierte neben dem Eigenkapitalgeber Duke Street Capital 35 Mio. Pfund Sterling in Form nachrangiger Second-Lien-Schuldverschreibungen und PIK-Anleihen. Im Dezember 2009 wurde Simple Health & Beauty von dem in den USA ansässigen Kosmetikunternehmen Alberto Culver übernommen. Die Übernahme führte zur Rückzahlung unserer nachrangigen Second-Lien-Schuldverschreibungen und PIK-Anleihen, was einen Erlös in Höhe von 45 Mio. Euro, d.h. eine Jahresrendite von 14 % bezogen auf die ursprüngliche Anlage zur Folge hatte.

Simple Health & Beauty ist ein Hautpflege- und Toilettenartikelunternehmen zu dem Simple gehört, eine in Grossbritannien führende, speziell auf empfindliche Haut ausgerichtete Hautpflege- und Toilettenartikelmarke. Das Unternehmen ist in West Midlands (Grossbritannien) ansässig und verkauft seine Produkte hauptsächlich in Grossbritannien und in der Republik Irland.

Für weitergehende Informationen zur Investition von European Capital in Simple Health & Beauty besuchen Sie bitte die Website unter http://www.europeancapital.com/our_portfolio/companies/accantia _health.html.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL

European Capital ist eine Beteiligungsgesellschaft, die europaweit in Eigenkapital, Mezzaninfinanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von 1,3 Mrd. Euro verwaltet. Das Unternehmen wird von European Capital Financial Services (Guernsey) Limited (im Weiteren "ECFSG" oder der "Investment Manager"), einem zu 100 % zu American Capital, Ltd. gehörenden Unternehmen, verwaltet.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL

American Capital ist eine börsennotierte Private-Equity-Firma und weltweit tätige Vermögensverwaltung und verwaltet Kapitalanlagen in Höhe von 12 Mrd. USD. American Capital legt Anlagen in mittelständisches Eigenkapital, Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte auf und zeichnet und verwaltet diese sowohl direkt als auch und über den Geschäftsbereich Vermögensverwaltung des Unternehmens. American Capital wurde im Jahre 1986 gegründet und verfügt derzeit über acht Niederlassungen in den USA, Europa und Asien. Weitergehende Informationen stehen unter www.AmericanCapital.com zur Verfügung.

Die vorliegende Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen. Aussagen zu der erwartetet Ergebnissen von European Capital und/oder American Capital unterliegen verschiedenen Faktoren und Unwägbarkeiten, u. a. Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Zeitpunkt des Transaktionsabschlusses, Änderungen von Wechselkursen, Verfügbarkeit von Transaktionen, Veränderung der regionalen, nationalen oder internationalen Wirtschaftslage bzw. Änderungen der Situation der Branchen, in die European Capital und/oder American Capital investiert haben.

Ansprechpartner: European Capital Financial Services Limited Tel.: +44-20-7539-7000 Ira Wagner, Präsident Nathalie Faure Beaulieu, Geschäftsführerin Nordeuropa Matthew Gordon Clark, Direktor UK Mezzanine Jerry Tebbutt, Direktor UK Mezzanine

Pressekontakt:

CONTACT:  Ira Wagner, Präsident, Nathalie Faure 
Beaulieu,Geschäftsführerin Nordeuropa, Matthew Gordon Clark, Direktor
UKMezzanine, Jerry Tebbutt, Direktor UK Mezzanine, Tel.:
+44-20-7539-7000,alle von European Capital Financial Services Limited
Original-Content von: European Capital, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: