Fernsehen,Musik,Unterhaltung,Celebrities

Exklusiv in InTouch: Kim Gloss´ Neuer ist ein Bordellbesitzer


Hamburg (ots) - Nach der Trennung von Ex-Soap-Darsteller Rocco Stark im Juni dieses Jahres soll Kim Gloss wieder Schmetterlinge im Bauch haben. Ihr Auserwählter sei jedoch ausgerechnet eine Kiez-Größe, berichtet das People-Magazin InTouch in seiner neuen Ausgabe. Der 30-jährige Gökay G. ist im Rotlichtmilieu kein Unbekannter, hat sich in Hamburg und Umgebung einen Namen durch den Besitz einiger Bordelle gemacht. Außerdem soll er Mitglied des Rockerclubs Hells Angels sein. Bereits vor zwei Jahren tauchte der Name des Hamburgers schon einmal in der Presse auf - damals im Zusammenhang mit einer Messerstecherei: Gökay war im April 2010 in einen blutigen Banden-Krieg verwickelt, in dessen Verlauf er von neun Männern überfallen und niedergestochen wurde.

Auf aktuellen Fotos schmiegt sich die 21-jährige Ex-DSDS-Kandidatin zärtlich an ihren Gökay, das junge Paar tauscht innige Zungenküsse aus. Kim genießt die Treffen mit dem tätowierten Bordellbesitzer - egal, ob während ihrer Auftritte als Schlagersängerin auf Mallorca, in ihrem Wohnort Berlin oder in ihrer Heimatstadt Hamburg. Auch Amelia, die acht Monate alte Tochter von Kim und Rocco Stark, ist dann mit dabei. "Gökay verbringt ab und zu Zeit mit Kim und ihr - sie haben ein gutes Verhältnis zueinander", so ein Verwandter in InTouch.

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Artikel erscheint in der neuen InTouch-Ausgabe 42/2013 (ab 10. Oktober im Handel). Auszüge sind bei Nennung der Quelle "InTouch" zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Maren Gäbel, Telefon: 040/3019-1201.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 570 Zeitschriften, über 300 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Der Umsatz 
der Mediengruppe liegt stabil bei über zwei Milliarden Euro. Mit 
einer neuen globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media 
Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think 
popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group 
als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für 
die mehr als 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. (Stand Dezember 2012). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 80
F +49 40 30 19 10 43
kommunikation@bauermedia.com