Badische Zeitung

Badische Zeitung: Regeln für EU-Ausländer
Ängste und Symbolpolitik Kommentar von Thomas Fricker

Freiburg (ots) - Tatsächlich ist es die legitime Aufgabe jeder Regierung, immer wieder zu überprüfen, ob öffentliche Mittel sinnvoll und gerecht ausgegeben werden. Allerdings hätte diese Prüfung im vorliegenden Fall wohl ergeben, dass die Zahl der von einer strengeren Neuregelung betroffenen EU-Bürger so gering ist, dass der Aufwand für Erlass und Umsetzung des Gesetzes größer ausfallen dürfte als die Einsparung. Prinzipiell sind EU-Bürger auf Arbeitssuche schon seit Jahren von Hartz-IV -Hilfe ausgeschlossen. Der Verdacht liegt nahe: Die Arbeitsministerin will vor allem Strenge gegen Zuwanderer aus Osteuropa demonstrieren. Das soll den Stammtisch beruhigen - und nebenbei Städte und Kommunen, deren Furcht vor überraschenden Zusatzkosten für Soziales zuweilen irrationale Züge annimmt. http://mehr.bz/khs234t

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: