Badische Zeitung

Badische Zeitung: Dramatische Krise
Kommentar zum Faymann-Rücktritt von Norbert Mappes-Niediek

Freiburg (ots) - Lassen Österreichs Sozialdemokraten sich tatsächlich mit den Rechtspopulisten auf eine Koalition ein? Stehen sie weiter für ein vereintes Europa, oder bauen sie gemeinsam mit ihren osteuropäischen Nachbarn Zäune? Nachdem in der sonst so hermetischen Partei endlich einmal gestritten wurde, hätte man auf diese beiden Grundfragen eine Antwort erwarten dürfen. Indes, sie kam nicht. Stattdessen musste der Chef gehen. Selbst Kanzler Werner Faymann konnte bei all seiner Kompromissbereitschaft den Bruch nicht mehr kitten. Jetzt muss sich ein anderer daran versuchen. Zur Diskussion stehen zwei einfache Parteimitglieder, deren Positionen niemand kennt. Das allein zeigt, wie tief die Krise geht. Es gibt nicht nur keine gemeinsame Haltung, es gibt nicht einmal Parteiflügel, von denen einer sich durchsetzen könnte. http://mehr.bz/45vkn

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de
Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: