Badische Zeitung

Badische Zeitung: Die "Badische Zeitung" aus Freiburg schreibt zum Streit um Familiennachzug:

Freiburg (ots) - "Der nun hoffentlich endgültig ausgeräumte Streit über den Familiennachzug für Flüchtlinge ist ein Paradebeispiel dafür, wie Politik nicht funktionieren soll - und doch oft funktioniert: Ein Randaspekt eines Großthemas wird zur Schicksalsfrage stilisiert - nur weil man glaubt, damit vergleichsweise einfach bei seiner Stammklientel zu punkten. Beim Familiennachzug drängten die CSU (und Teile der CDU) über Monate hinweg auf dessen Aussetzung; das sollte den Zweiflern am liberalen Asylkurs markig-konservative Kante signalisieren. Die SPD kämpfte heldenhaft dagegen, um dem weltoffenen Teil ihrer Anhänger zu demonstrieren, dass Sozialdemokraten wenigstens im Detail noch humaner sind als Merkel und Co. Dabei wussten beide Parteien, dass angesichts des Staus bei den Asylverfahren der Familiennachzug in der Praxis ohnehin noch mindestens ein Jahr lang keine Rolle spielen würde."

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de
Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: